Annegret Kramp-Karrenbauer Spricht zu ihrer Kandidatur für den Vorsitz der CDU. (Foto: picture alliance/Soeren Stache/dpa)

Annegret Kramp-Karrenbauer stellt Pläne für CDU-Vorsitz vor

  08.11.2018 | 15:30 Uhr

CDU-General·sekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer aus dem Saarland will neue CDU-Chefin werden. Noch ist Angela Merkel CDU-Chefin.

Annegret Kramp-Karrenbauer will nicht alles anders machen als Angela Merkel. Sie will aber in Zukunft vieles besser machen.

In Berlin hat Annegret Kramp-Karrenbauer gesagt, was sie machen will, wenn sie zur CDU-Chefin gewählt wird.

Über welche Themen hat Annegret Kramp-Karrenbauer gesprochen?

  • Sie sagt: Mir ist es wichtig, dass es den Bürgern in Zukunft noch so gut geht wie heute

  • Die Bürger müssen sicher vor Kriminalität sein

  • Die Bürger sollen auch gerne in Deutschland leben. Das heißt: Sie sollen sich zu Hause fühlen

Annegret Kramp-Karrenbauer ist zur·zeit noch General·sekretärin der CDU. Dieses Amt gibt sie nun ab. Auch wenn sie nicht zur CDU-Chefin gewählt wird, will sie nicht mehr General·sekretärin der CDU werden. Bis Februar war Annegret Kramp-Karrenbauer Minister·präsidentin im Saarland.


Nachrichten anhören

Annegret Kramp-Karrenbauer stellt Pläne für CDU-Vorsitz vor
Audio [SR.de, (c) SR, 08.11.2018, Länge: 01:28 Min.]
Annegret Kramp-Karrenbauer stellt Pläne für CDU-Vorsitz vor


Wörterbuch


General·sekretär

Der General·sekretär gehört zur Führung einer Partei. Er arbeitet sehr eng mit dem Partei·chef zusammen und organisiert zum Beispiel die Wahl·kämpfe und die Partei·tage.


CDU

Die CDU ist eine große Partei in Deutschland. Die Abkürzung bedeutet: Christlich Demokratische Union.


Minister·präsident / Minister·präsidentin

Der Minister·präsident ist in einem Bundes·land der Chef der Regierung. Man sagt deshalb auch: Der Minister·präsident regiert das Bundes·land. In Deutschland gibt es 16 Bundes·länder. Das Saarland ist eines davon.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen