Trümmerberg in Mayschoß zwischen teils zerstörten Gebäuden (Foto: IMAGO / Reichwein /)

Aktion Herzens·sache sammelt viel Geld

  05.08.2021 | 16:00 Uhr

Die Hilfs·aktion Herzens·sache hat nach dem Hoch·wasser in Rheinland-Pfalz schon mehr als 2 Millionen Euro ge·sammelt. Menschen haben das Geld frei·willig ge·geben. Das Geld wird Kindern und Jugendlichen helfen.

Viele Kinder und Jugendliche haben bei dem Hoch·wasser ihre Sachen verloren. Das sind zum Beispiel

  • Spiel·zeug
  • Computer
  • Kleidung

Viele Kitas haben durch das Hoch·wasser keine Räume mehr. Die Räume müssen erst leer·ge·pumpt werden. In den Kitas ist außerdem viel kaputt gegangen.

Die Aktion Herzens·sache ist für Kinder und Jugendliche. Sie wird vom Saarländischen Rund·funk und dem Sender SWR organisiert. Auch die Sparda Bank ist mit dabei.

In Rheinland-Pfalz hat es Mitte Juli sehr stark geregnet. Das Wasser ist dadurch nicht mehr in den Flüssen geblieben. Es ist durch viele Orte hindurch geflossen. Dabei sind sehr viele Häuser über·flutet und zerstört worden.


Nachrichten anhören

Aktion Herzens·sache sammelt viel Geld
Audio [SR.de, (c) SR, 05.08.2021, Länge: 01:19 Min.]
Aktion Herzens·sache sammelt viel Geld


Wörter·buch

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Bundes·land. Es grenzt im Norden und im Westen direkt an das Saarland. Die Haupt·stadt von Rheinland-Pfalz heißt Mainz.


Saarländischer Rund·funk (SR)

Der Saarländische Rundfunk ist ein Sender in Saarbrücken. Die Kurz·form ist: SR. Zum SR gehören:

  • SR Fernsehen ("aktueller bericht", oder "aktuell" oder "WimS")
  • 5 Radio·programme: SR 1, SR 2 Kultur·radio, SR 3 Saarland·welle, das Jugend·radio "UNSERDING" und das deutsch-französische Informations·programm "AntenneSaar"
  • die Internet·seite SR.de
  • der Video·text "SAARTEXT".

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja