Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende (Foto: Christian Charisius/dpa)

AKK ist neue CDU-Chefin

  13.12.2018 | 16:15 Uhr

Die saarländische Politikerin Annegret Kramp-Karrenbauer (Abkürzung: AKK) ist neue Chefin der Partei CDU. Das haben wichtige Mitglieder der CDU am Freitag (7. Dezember) in der Stadt Hamburg entschieden. AKK ist bisher die General·sekretärin der CDU gewesen.

Was bedeutet das? Eine General·sekretärin steht direkt unter dem Partei·chef. Sie führt in einer Partei die täglichen Geschäfte. Das bedeutet:

  • Die General·sekretärin vermittelt bei einem Streit

  • Die General·sekretärin plant Wahl·kämpfe

  • Die General·sekretärin leitet Diskussionen.

Jetzt ist AKK die Chefin der Partei CDU. Bisher war das Angela Merkel. Sie wollte aber nicht mehr weiter·machen. Merkel will nur Bundes·kanzlerin bleiben.

AKK hat in Hamburg 2 Konkurrenten gehabt: Auch der Gesundheits·minister Jens Spahn und das CDU-Mitglied Friedrich Merz haben gesagt: Wir wollen Chef der CDU werden.

Die Wahl musste 2 Mal gemacht werden. AKK hat am Ende gegen Friedrich Merz gewonnen. Das war knapp.

AKK hat gesagt: Sie will, dass sich in der CDU alle wieder vertragen. Kramp-Karrenbauer hat auch gesagt: Ich werde Kanzlerin Merkel widersprechen, wenn es nötig ist.


Nachrichten anhören

AKK ist neue CDU-Chefin
Audio [SR.de, (c) SR, 13.12.2018, Länge: 01:51 Min.]
AKK ist neue CDU-Chefin


Wörterbuch


CDU

Die CDU ist eine große Partei in Deutschland. Die Abkürzung bedeutet: Christlich Demokratische Union.


Bundes·kanzlerin

Die Bundes·kanzlerin oder der Bundes·kanzler ist Chef der Regierung in Deutschland. Der Bundes·kanzler legt fest, welche Politik in Deutschland gemacht wird. Er oder sie wird vom Bundestag gewählt.


Minister

Ein Minister ist der Chef eines Ministeriums. Das ist eine Behörde der Bundes·regierung oder der Landes·regierung. Der Minister arbeitet in der Regierung. Er kümmert sich zum Beispiel um: Gesundheit Geld Umwelt.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen