Eine Medizinerin untersucht einen Patienten mit einem Stethoskop.  (Foto: dpa/Maurizio Gambarini)

Im Saarland fehlen viele Haus·ärzte

  24.10.2019 | 16:00 Uhr

Nach einer neuen Berechnung fehlen im Saarland mehr Ärzte als bisher gedacht. Das hat die Vereinigung der Ärzte mitgeteilt.

83 Haus·ärzte fehlen im Saarland. Das sind doppelt so viele wie bisher angenommen. In Lebach könnten die Menschen deshalb schon bald nicht mehr ausreichend von Ärzten versorgt werden. In Wadern gibt es schon jetzt zu wenige Haus·ärzte. Die Vereinigung der Ärzte muss sich deshalb darum kümmern,dass es dort mehr Haus·ärzte gibt. Es fehlen aber nicht nur Haus·ärzte. Es fehlen auch Fach·ärzte.

Haus·ärzte sind für ganz normale Krankheiten wie Erkältungen oder eine Grippe zuständig. Fach·ärzte dagegen haben sich auf bestimmte Bereiche spezialisiert. Ein Orthopäde kümmert sich zum Beispiel um Rücken-Probleme.


Nachrichten anhören

Im Saarland fehlen viele Haus·ärzte
Audio [SR.de, (c) SR, 24.10.2019, Länge: 01:07 Min.]
Im Saarland fehlen viele Haus·ärzte


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja