Die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes auf einem Handydisplay. (Foto: dpa/Patrick Pleul)

Ärztliche Hilfe jetzt jederzeit unter 116 117

  09.01.2020 | 16:00 Uhr

Unter der Telefonnummer 116 117 bekommt man ab sofort im Saarland rund um die Uhr Hilfe von einem Arzt. Die Nummer wurde eingeführt, um die Not·aufnahmen in den Krankenhäusern zu entlasten.

Fast alle Krankenhäuser im Saarland haben eine Not·aufnahme. Die Ärzte dort kümmern sich um Notfälle. Das sind zum Beispiel:

  • Menschen mit schweren Verletzungen

  • Menschen mit einem Herzinfarkt

  • Generell Menschen in Lebensgefahr

Viele Menschen gehen aber auch zur Not·aufnahme, wenn sie plötzlich Bauch·schmerzen oder Ohren·schmerzen haben. Weil sich die Ärzte dann auch um diese Patienten kümmern müssen, haben sie weniger Zeit für echte Notfälle.

Deshalb gibt es seit einigen Jahren den ärztlichen Bereitschafts·dienst unter der Telefon·nummer 116 117. Seit Anfang des Jahres ist die Telefon·nummer den ganzen Tag und die ganze Nacht hindurch erreichbar. Außerdem gilt diese Nummer jetzt auch für Kinderärzte, Augenärzte und Hals-Nasen-Ohrenärzte.

Bei schweren Unfällen oder wenn ein Leben in Gefahr ist, gilt weiterhin die Telefonnummer 112.


Nachrichten anhören

Ärztliche Hilfe jetzt jederzeit unter 116 117
Audio [SR.de, (c) SR, 09.01.2020, Länge: 01:42 Min.]
Ärztliche Hilfe jetzt jederzeit unter 116 117


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja