Haare schneiden (Foto: Pixabay/jackmac34)

Viele Corona-Vorschriften für Friseure

Sara Sassou / Onlinefassung: Markus Person   23.04.2020 | 20:55 Uhr

Die Friseurbetriebe im Saarland dürfen voraussichtlich ab dem 4. Mai wieder öffnen. Dabei gelten allerdings strenge Hygieneauflagen. Die wurden nun vom Zentralverband für das Friseurhandwerk und der Berufsgenossenschaft veröffentlicht.

Wenn es für die Friseure wieder losgeht, müssen sie eine Menge neuer Hygieneregeln beachten. Dabei geht es vor allem um Mundschutz, Handdesinfektion und den entsprechenden Abstand zum und zwischen den Kunden. So muss zwischen Friseur und Kunde ein Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten werden.

Neues Hygienekonzept im Friseurgewerbe
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 23.04.2020, Länge: 02:30 Min.]
Neues Hygienekonzept im Friseurgewerbe

Haarwasch-Pflicht

Haare waschen ist nach den neuen Regeln nun bei jedem Kunden Pflicht, Trockenschnitte sind nicht erlaubt. Verboten sind Augenbrauen- und Wimpernfärben sowie Bartpflege. Während des Haarschnitts darf der Friseur näher an den Kunden ran, aber nur, wenn beide Mundschutz tragen.

Die Corona-Frisuren der Saarländer
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 23.04.2020, Länge: 02:02 Min.]
Die Corona-Frisuren der Saarländer

Da durch die einzuhaltenden Sicherheitsabstände in vielen Friseurläden weniger Bedienplätze genutzt werden können, wollen einige Betriebe zunächst das Personal in Schichtdiensten einsetzen.

Entlassungen erwartet

Aufgrund der Regelungen und weniger Arbeitsmöglichkeiten erwartet Friseur-Landesinnungsmeister Mike Ulrich, dass es in den Betrieben mittelfristig zu Entlassungen kommen wird. Kündigungen beim Personal werde es vor allem dann geben, wenn die Einschränkungen für längere Zeit anhalten würden.

Frisörsalons vor Wiedereröffnung
Audio [SR 3, Sarah Sassouh, 24.04.2020, Länge: 02:57 Min.]
Frisörsalons vor Wiedereröffnung

Den Mehraufwand der Salons werden auch die Kunden am Geldbeutel spüren. Viele der rund 13.000 Friseure im Saarland haben nach Angaben der Innung Preiserhöhungen oder Hygienepauschalen angekündigt.

Über dieses Thema hat auch der aktuelle bericht im SR Fernsehen am 23.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja