Bildcombo: Birgit Huonker und Benjamin Schmidt (Foto: SR / Huonker / CDU Riegelsberg)

Riegelsberg: Huonker empfiehlt CDU-Kandidaten

Axel Wagner / mit Informationen von Volker Roth   29.05.2019 | 13:07 Uhr

In Riegelsberg hat die im ersten Wahlgang gescheiterte unabhängige Kandidatin Birgit Huonker dazu aufgerufen, in der Stichwahl den CDU-Kandidaten Benjamin Schmidt zu wählen. Einen entsprechenden Aufruf veröffentlichte sie in der „Riegelsberger Wochenpost“.

Schmidt hatte im ersten Wahlgang 29,7 Prozent erreicht. Er trifft in der Stichwahl auf den amtierenden Bürgermeister Klaus Häusle von der SPD, der 43,5 Prozent der Stimmen erhielt. „Bürgermeisterwahlen sind für mich Personen- und keine Parteiwahlen“, sagte die Linken-Politikerin zur Begründung für ihre Empfehlung. „Riegelsberg braucht einen Neuanfang.“

Häusle selbst sagte dem SR: "Auch wenn es sehr ungewöhnlich ist, steht es der unterlegenen Frau Huonker von der Linkspartei nunmehr frei, den verbleibenden Mitbewerber von der CDU zu unterstützen und sogar ihren Wahlkampf gegen mich weiterzuführen." Man könne aber auch den Eindruck gewinnen, dass es um eine persönliche Angelegenheit gehe.

Kritik am Amtsinhaber

Huonker setzt sich deshalb für den CDU-Politiker ein, weil unter anderem eine Anfrage der evangelischen Kirchengemeinde zum Bau eines Kindergartens nach ihrer Darstellung ein Jahr lang in der Schublade gelegen habe. Außerdem sieht Huonker eine Missachtung von Brandschutz-Anforderungen bei den Kindergärten in der Gemeinde. Daher habe sich der jetzige Amtsinhaber disqualifiziert.

Birgit Huonker, die früher für die Linken im Landtag und im Riegelsberger Gemeinderat saß, war als unabhängige Kandidatin angetreten, obwohl sie nach wie vor Mitglied der Linken ist. Sie habe die für ihre Kandidatur notwendigen Unterstützerunterschriften erhalten und ihren Wahlkampf selbst finanziert. Huonker hatte mit 26,9 Prozent der Stimmen die Stichwahl knapp verpasst.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 29.05.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen