Markus Tressel (Foto: SR)

Tressel ist Grünen-Landeschef und Spitzenkandidat

  07.05.2017 | 16:13 Uhr

Die saarländischen Grünen haben Markus Tressel zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Auf dem Landesparteitag in Saarwellingen erhielt der Bundestagsabgeordnete 90,35 Prozent der Delegiertenstimmen. Er steht zudem auf Listenplatz eins für die anstehende Bundestagswahl

Markus Tressel wird künftig gemeinsam mit der Co-Vorsitzenden Tina Schöpfer an der Spitze der saarländischen Grünen stehen. Zudem wurde Tressel, der seit 2009 im Bundestag sitzt, auf den ersten Listenplatz für die anstehende Bundestagswahl gewählt. In seiner Bewerbungsrede für den Parteivorsitz sagte er, die Grünen müssten in Zukunft mit inhaltlichen Vorstößen auf sich aufmerksam machen und in der außerparlamentarischen Opposition hart arbeiten.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 07.05.2017, Länge: 2:27 Min.]
Landesparteitag der Grünen in Saarwellingen
Die saarländischen Grünen haben Markus Tressel zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Auf dem Landesparteitag in Saarwellingen erhielt der Bundestagsabgeordnete 90,35 Prozent der Delegiertenstimmen. Er steht zudem auf Listenplatz eins für die anstehende Bundestagswahl.

Der Saarlouiser Tressel löst Hubert Ulrich als langjährigen Parteivorsitzenden ab. Dieser hatte nach der Landtagswahl seinen Rücktritt erklärt.

Ulrich: "Abschied nicht leicht"

Auf dem Landesparteitag appellierte Ulrich an die Parteimitglieder, sich weiter zu engagieren und sich auch zu solidarisieren.

Verabschiedung Hubert Ulrich (Foto: SR / Yvonne Schleinhege)
Verabschiedung Hubert Ulrich

Er danke allen Parteimitgliedern für die langjährige Unterstützung.

Ihm falle der Abschied aus der Landesspitze nicht leicht. Er werde sich nun auf kommunaler Ebene politisch engagieren.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 07.05.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja