Michael Kiefer, Die Partei (Foto: Pressefoto)

Michael Kiefer - Direktkandidat SLS

 

Jahrgang: 1989 (Jahr des Mauerfalls)

Geboren in: Dings – das liegt ganz in der Nähe von Saarlouis

Erlernter Beruf: Wirtschaftsingenieur im Bereich Umweltplanung (Bachelor of Science)

Zuletzt tätig als: Henkellaner für Sektfragen, Wertstoffhofmitarbeiter der Herzen, Tiefseetaucher bei einer Kläranlage.

Ich engagiere mich in meiner Partei seit: Biernachten (Dezember) 2014

Ich bin politisch aktiv, weil: ich nicht nur Inhalte überwinden möchte, sondern auch Zusammenhänge auflösen will. Neben dem Streben nach grenzenloser Macht für mich selbst, lag mir zudem die Forderung nach bedingungslosem Mindesthirn für alle Bundesbürger sehr am Herzen.

Meine thematischen Schwerpunkte in der Politik sind: innere Sicherheit (Abschiebung von Neonazis), Tierschutz (Artenschutz für die Grünen), Wirtschaft (Bierpreisbremse), Umweltschutz (Erdbebenpartys mit leckerem Atompilz statt Windkraft), Bildungspolitik (Sitzenbleiben für Lehrer)

Für die Saarländer wäre ich als Abgeordneter im Bundestag besonders wertvoll, weil: ich saarländische Schwenkkunst zum Exportschlager machen würde und für alle Zeiten den Walfang an der Saarschleife verhindern würde. Zudem würde der saarländische Steuerzahler endlich von meinen staatlich finanzierten Studentenvergünstigungen befreit werden.

[zurück]

Artikel mit anderen teilen