Gabriele Ungers, Die Linke (Foto: Pressefoto)

Gabriele Ungers - Direktkandidatin SB

 

Jahrgang: 1955

Geboren in: Saarbrücken

Erlernter Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau

Zuletzt tätig als: Kommissioniererin

Ich engagiere mich in meiner Partei seit: 2005

Ich bin politisch aktiv, weil: ich für soziale Gerechtigkeit bin.

Meine thematischen Schwerpunkte in der Politik sind: ist die Sozialpolitik. Gute Arbeit und faire Löhne statt Leih- und Zeitarbeit (…). Gute Rente: Lebensstandard sichern, Altersarmut verhindern. Das Sicherungsniveau der gesetzlichen Rente muss (…) auf 53 Prozent erhöht werden. (…)

Für die Saarländer wäre ich als Abgeordnete im Bundestag besonders wertvoll, weil: ich fordere, dass die Einnahmen des Staates durch Steuererhöhungen für Superreiche und Bekämpfung der Steuerflucht erhöht werden. Gleichzeitig brauchen wir eine gerechtere Verteilung der Steuereinnahmen (…) sowie eine Teilentschuldung des Saarlandes.

[zurück]

Artikel mit anderen teilen