Der Plenarsaal des Deutschen Bundestags in Berlin (Foto: dpa/Wolfgang Kumm)

15 Parteien treten im Saarland zur Bundestagswahl an

Janek Böffel   28.07.2017 | 13:00 Uhr

Alle saarländischen Wahlvorschläge für die Bundestagswahl im September sind zugelassen. Das hat der Landeswahlausschuss entschieden. Damit darf auch Die Linke mit einer Landesliste im Saarland antreten.

Fast anderthalb Stunden dauerten die Ausführungen der Landeswahlleiterin Monika Zöllner zur Linken. Und ihr Votum war keinesfalls eindeutig. Es gebe starke Zweifel daran, dass die Liste mit Spitzenkandidat Thomas Lutze ordnungsgemäß zustande gekommen sei.

Alle Wahlvorschläge zugelassen

Studiogespräch: Zulassung der Wahlliste der Linken "trotz erheblicher Zweifel"
Audio [SR 3, Studiogespräch: Gerd Heger / Janek Böffel, 28.07.2017, Länge: 03:29 Min.]
Studiogespräch: Zulassung der Wahlliste der Linken "trotz erheblicher Zweifel"

Mehrere Mitglieder waren sogar vor Gericht gegen die Liste vorgegangen, sie sahen Wahlmanipulationen. Weil aber am Ende Aussage gegen Aussage stand, empfahl Zöllner dem Landeswahlausschuss dennoch die Zulassung und der folgte auch. Die Linken-Landesvorsitzende Astrid Schramm sprach erleichtert von einem blauen Auge.

Insgesamt stehen damit bei der Bundestagswahl am 24. September 15 Parteien zur Wahl.


Zugelassene Parteien im Überblick

in der Reihenfolge auf den Stimmzetteln


1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

3. DIE LINKE (DIE LINKE)

4. Bündnis 90/Die Grünen (GRÜNE)

5. Alternative für Deutschland (AfD)

6. Freie Demokratische Partei (FDP)

7. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

8. Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)

9. Freie Wähler (FREIE WÄHLER)

10. Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)

11. Bündnis Grundeinkommen - Die Grundeinkommenspartei (BGE)

12. Deutsche Mitte - Politik geht anders... (DM)

13. Partei der Vernunft (PDV)

14. Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)

15. V-Partei³ - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer (V-Partei³)


Über dieses Thema wurde auch in der SR 3-Rundschau vom 28.07.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen