Banner "Glück auf" an der Wand (Foto: dpa)

Audios am Tag des Abschieds

  30.06.2012 | 14:03 Uhr

Hier finden Sie eine Sammlung von Audiobeiträgen vom Tag des Abschieds vom saarländischen Bergbau.


Fördertum (Foto: SR)

Ensdorf am Tag des Abschieds
Der Tag des Abschieds ist für die Bergmänner und ihre Familien ein emotionaler Tag. Für einige von ihnen bedeutet das Ende des Bergbaus auch das Ende ihres Berufslebens. Andere müssen ihre Heimat verlassen und ein neues Leben in Ibbenbüren aufbauen.


Uwe Jäger (Foto: Uwe Bellhäuser)

Live vor Beginn des Festaktes
Uwe Jäger meldet sich kurz vor Beginn des Festaktes zum Ende des Bergbaus live aus Ensdorf und berichtet über die Stimmung an diesem historischen Tag.


Lambert Siegfried (Foto: Uwe Bellhäuser)

Kommentar von Siegfried Lambert
Der Bergbau im Saarland ist Geschichte. Was bleibt, sind die Tugenden, die untertage wichtig waren - soziale Kompetenz, die Unternehmen heute suchen. Im Saarland finden sie sie. Ein Kommentarvon SR 3-Wirtschaftsexperte Siegfried Lambert.


Halde Göttelborn (Foto: SR)

Was macht das Saarland ohne Bergbau?
Am Samstag ging die Ära des Bergbaus im Saarland endgültig zu Ende. Siegfried Lambert versucht einzuschätzen, was das für Land und Leute zu bedeuten hat.


Karin Mayer  (Foto: Uwe Bellhäuser)

Stimmen aus Saarwellingen zum Ende des Bergbaus
Karin Mayer war unterwegs in Saarwellingen und sprach mit Einwohnern über Erinnerungen, die sie an den Bergbau haben.


Bergleute bei der Arbeit Untertage (Foto: dpa)

Stimmen aus Nalbach zum Ende des Bergbaus
Karin Mayer war unterwegs in Nalbach und sprach mit Einwohnern über Erinnerungen, die sie an den Bergbau haben.


Bergbauhalde (Foto: SR)

Was wird aus den Bergbauflächen?
2500 Hektar Fläche und hunderte von Gebäuden fallen mit dem Ende des Saarbergbaus brach und sollen künftig wieder anders genutzt werden. Doch das ist gar nicht so einfach, obwohl viele Städte und Gemeinden im Saarland gerne neue Gewerbe- oder Wohnbauflächen hätten. Denn vor allem steht: die Entlassung aus der Bergaufsicht.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja