Neues Logo der Jungsozialisten (Foto: dpa)

Jusos wählen neuen Vorstand

Nelly Theobald   27.10.2018 | 09:24 Uhr

An diesem Wochenende stellen sich die Jusos im Saarland neu auf. Auf ihrer Landeskonferenz in Losheim am See wählt die Jugendorganisation der SPD einen neuen Vorstand. Nach 25 Jahren wird es aller Voraussicht nach wieder eine junge Frau.

Kira Braun aus Saarbrücken ist bis jetzt die einzige Kandidatin für den Landesvorsitz der Jusos. Sie ist 23 Jahre alt und studiert Jura. Sie setzt sich für Chancengleichheit ein und will weg von Hartz IV.

Die Jusos sind die zweitstärkste Jugendorganisation einer Partei im Saarland mit rund 2500 Mitgliedern. Die Junge Union, die Jugendorganisation der CDU, hat allerdings mehr als doppelt so viele Mitglieder, nämlich 5500.

Es folgen die Jungen Liberalen, die Jugendorganisation der FDP, mit rund 500 Mitgliedern. Danach kommen Grüner Jugend, Linksjugend und die Jungen Alternative. In der Jugendorganisation der AfD haben sich fast nur Männer zusammengeschlossen. Auch bei den anderen Organisationen sind rund zwei Drittel junge Männer. Nur bei der Grünen Jugend ist das Verhältnis von Frauen und Männern fast ausgeglichen.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten am 27.10.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen