Foto: Veranstalter

Autokinos und Autokonzerte im Saarland

  04.05.2020 | 20:01 Uhr

Ab dem 8. Mai starten im Saarland die SR 1 Autokinos und Autokonzerte. In Blieskastel, Landsweiler-Reden, Merzig, St. Ingbert, Völklingen können dann Filme und Konzerte im Auto besucht werden.

Konzerte und Kinobesuche in der Coronakrise erleben: Autokinos und Autokonzerte machen es möglich. Ab dem 8. Mai startet das Programm, das von SR 1 präsentiert wird, im Saarland. Zum Auftakt gibt es den Chartstürmer "Alle Farben", die saarländische Top-Band "Oku And The Reggaerockers" und die "Formation Simply Unplugged" zu sehen. Die Filme am Eröffnungswochenende sind "Bohemian Rhapsody" und "Joker" (9. Mai, in Merzig).

Der Ton der Filme beziehungsweise Künstler, die live auf der Bühne auftreten, wird über eine eigene UKW-Frequenz direkt ins Autoradio übertragen. Die Frequenz wird jeweils auf der LED-Wall eingeblendet. Für das perfekte Bild sorgen verschiedene Kameraeinstellungen von der Livebühne, welche über die Riesenleinwand angezeigt werden. Das ermöglicht beste Sicht bis in die letzten Reihen.


Das sind die Spielorte:

  • Blieskastel (Bauernfestplatz Webenheim)
  • Landsweiler-Reden (Erlebnisort Reden)
  • Merzig (Holzhauer-Gelände)
  • St. Ingbert (Drahtseilwerke)
  • Völklingen (Weltkulturerbe Völklinger Hütte)


Die jeweiligen Spieltage, Film- und Konzertprogramme und Uhrzeiten sind zu finden unter:
www.autokino-saar.de. Nur dort sind auch die Tickets im Online-Shop und ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.

Seit 06.05.2020
SR 1 Autokino & -Konzerte
Blieskastel, St. Ingbert, Völklingen

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja