Das Rocco del Schlacko 2019 ist zu Ende. (Foto: Pasquale D'Angiolillo/SR)

Rocco del Schlacko friedlich zu Ende gegangen

  11.08.2019 | 18:37 Uhr

Das Musikfestival Rocco des Schlacko ist aus Sicht der Polizei in diesem Jahr wieder friedlich verlaufen. Wie die Lagezentrale mitteilte, gab es nur einige wenige Fälle von leichten Körperverletzungen, Taschendiebstählen und Sachbeschädigungen.

Am Freitag musste das Festival kurzzeitig wegen einer Unwetterwarnung unterbrochen werden. Das Rocco del Schlacko wurde in diesem Jahr von etwa 26.000 Musikfans besucht. Die letzten Konzerte gab es in der Nacht zum Sonntag. Etwa die Hälfte der Besucher hatte auf dem Festivalgelände gecampt. Viele von ihnen reisten erst am Sonntag ab. Dadurch kam es im Raum Köllerbach zu Verkehrsbehinderungen.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 11.08.2019, Länge: 1:08 Min.]
Abreise vom Rocco del Schlacko

Fotos und Videos vom Festival gibt es bei UNSERDING.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 11.08.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen