Hans Jager/Screenshot/youtube (Foto: SR)

Mundartautor Hans Jager gestorben

  02.07.2018 | 15:37 Uhr

Der Saarbrücker Mundartautor, Schauspieler und Kabarettist Hans Jager ist am Sonntag im Alter von 87 Jahren verstorben. Jager war als "Saarbrigger Schniss" durch Mundartsendungen des Saarländischen Rundfunks im Saarland und in den angrenzenden Regionen bekannt geworden.

Insgesamt hat der Mundartautor als Saarbrigger Schniss über 600 Mundarträtsel geschrieben. Jager, der 1931 in Saarbrücken Malstatt geboren wurde, hat 16 Jahre lang als Schauspieler auf deutschen, schweizerischen und österreichischen Bühnen gespielt. Er ist als Kabarettist am Frankfurter Kabarett "Die Zeitberichter" aufgetreten und  hat zudem in verschiedenen Fernsehsendungen und Spielfilmen mitgewirkt.

Bürgermedaille der Stadt Saarbrücken

1997 wurde Jager von SR 3 Saarlandwelle mit dem Mundartpreis "Goldener Schnawwel" ausgezeichnet. Die Stadt Saarbrücken hat ihm die Bürgermedaille verliehen. Jager hat seine Mundarttexte in Büchern, Anthologien und auf CDs veröffentlicht.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 02.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen