Raimund Fellinger (Foto: dpa/Bernd Wüstneck)

Suhrkamp-Cheflektor Fellinger gestorben

  27.04.2020 | 16:38 Uhr

Der langjährige Cheflektor des Suhrkamp-Verlags, Raimund Fellinger, ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 68 Jahren in Frankfurt am Main, wie der Verlag am Montag in Berlin mitteilte. Fellinger wurde 1951 im saarländischen Dillingen geboren.

Nach seinem Studium der Germanistik, Linguistik und Politikwissenschaft trat er 1979 eine Stelle als Lektor im Suhrkamp-Verlag an und übernahm im darauffolgenden Jahr die Verantwortung für die Edition Suhrkamp. Seit 2006 war Fellinger Cheflektor des Suhrkamp-Verlages, seit 2010 ebenfalls für den Insel-Verlag.

Die Philosophische Fakultät der Universität Greifswald verlieh ihm 2012 die Ehrendoktorwürde. Er erhielt die Auszeichnung für seinen Einsatz für die deutsche Gegenwartsliteratur und -kultur.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja