Plakat: Festival Perspectives 2022  (Foto: Veranstalter)

Positive Bilanz des Festivals Perspectives

mit Informationen von Bettina Rau   12.06.2022 | 19:20 Uhr

Die Perspectives-Leitung hat eine positive erste Bilanz des diesjährigen Festivals gezogen. Das deutsch-französische Festival ist am Samstagabend zu Ende gegangen.

17.185 Zuschauer waren zur 44-jährigen Ausgabe des Festivals gekommen. Damit nähere man sich den Zahlen von 2019 an und damit dem Niveau vor der Pandemie, sagte eine Festivalsprecherin.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 12.06.2022, Länge: 4:19 Min.]
Festival Perspectives zieht ähnlich viele Besucher wie vor Corona an

Man habe diesmal bewusst mehr "Neuen Zirkus" anstatt Sprechtheater gezeigt, so die Festivalleiterin Sylvie Hamard. Denn die Akrobatikveranstaltungen würden Publikum anziehen. Die Säle waren insgesamt zu 85 Prozent ausgelastet.

Video: Wir im Saarland - Kultur
Festival Perspectives endet mit großem Tanz
Mit dem dokumentarischen Theaterstück „True Copy“ und der Tanzaufführung „Promise“ gingen die diesjährigen Perspectives mit zwei Stücken zu Ende, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein konnten. Vom Zuschauerzuspruch der diesjährigen Ausgabe ist die Festivalleiterin Sylvie Hamard überrascht. Der Besuch war weit stärker als erwartet.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 12.06.2022.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja