Das Zeitungsmuseum in Wadgassen (Foto: Museum Wadgassen)

Ausstellung zum Thema Mundart

  02.08.2018 | 20:30 Uhr

Das Deutsche Zeitungsmuseum in Wadgassen widmet sich ab Samstag dem Thema Dialekte. Unter dem Titel "Mundart, Made in Saarland. Texte, Bilder, Live-Auftritte" werden bis zum 21. Oktober Exponate im Original oder als Nachdrucke aus den Bereichen Nachrichtenmedien, Printmedien, Musik und Mundart im öffentlichen Raum gezeigt.

Im Saarland und den angrenzenden Gebieten Luxemburg und Lothringen werde ein breites Spektrum an verschiedenen Dialektvarianten gesprochen, erklärten die Ausstellungsmacher. Grundsätzlich sei dabei zwischen den moselfränkischen und rheinfränkischen Dialekten zu unterscheiden. Die sogenannte das-dat-Linie verlaufe quer durch das Saarland und liege mit der Saarstraße genau vor dem Deutschen Zeitungsmuseum, hieß es weiter.

Video [aktueller bericht, 02.08.2018, Länge: 3:24 Min.]
Mundart-Ausstellung im Zeitungsmuseum

Parallel zur Ausstellung wird es nach Angaben der Veranstalter ein Begleitprogramm mit Lesungen, Zeichen-Workshops und Vorträgen geben.

Über dieses Thema wurde auch im aktuellen bericht vom 02.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen