Nuit de Kultur im Pingusson-Bau, Saarbrücken. Plakat mit Bau im Hintergrund. (Foto: Veranstalter/SR/ Pasquale D'Angiolillo)

"Nuit de Kultur" in Saarbrücken

  28.07.2018 | 10:00 Uhr

Lesung, Film und Medienkunst erwartet Kulturinteressierte heute in Saarbrücken. Um 19.00 Uhr startet die deutsch-französische Kulturbegegnung im Pingusson-Gebäude.

Im Rahmen des Europäischen Kulturerbe-Jahres laden das Saarländische Künstlerhaus, das Saarländische Filmbüro und das Ministerium für Bildung und Kultur am Samstag in den Pingusson-Bau ein. Bei dieser deutsch-französischen Kulturnacht lesen Sophie Bour, Alain Lance und Ralph Schock aus der vor ein paar Monaten erschienenen deutsch-französischen Anthologie "Grand Est petit ouest" vor.

Musik und Film

Außerdem ist aktuelle Medienkunst aus Saarbrücken, Metz und Nancy zu sehen. Zusätzlich wird bei einem Open-Air-Kino-Event der Film "Jules et Jim" von François Truffaut gezeigt. Musik gibt es ab 21.00 Uhr von Southern Caravan Breath. Der Eintritt ist frei.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 28.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen