Alfons (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Seit einem Jahrzehnt "Alfons" beim SR

  01.05.2019 | 19:03 Uhr

Er ist der beliebteste Kultur-Import Frankreichs und seit 2008 charmanter Gastgeber im Radio- und Fernsehprogramm des Saarländischen Rundfunks – Emmanuel Peterfalvi alias Alfons. Am Donnerstag, 2. Mai sendet SR 2 live ab 20.00 Uhr die 268. Folge des "Gesellschaftsabends" aus dem großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks.

Video [aktueller bericht, 30.04.2019, Länge: 2:44 Min.]
10 Jahre „Alfons und die Gäste“

Interview: "Ich führe Meinungen vor, nicht Menschen"
Audio [SR 3, Interview: Gerd Heger, 30.04.2019, Länge: 06:51 Min.]
Interview: "Ich führe Meinungen vor, nicht Menschen"

Bekannt wurde Peterfalvi als französischer Reporter Alfons. In Fußgängerzonen und auf Wochenmärkten brachte er Passanten mit seinem "Puschelmikrofon" und teilweise grotesken, aber immer hintergründigen Fragen (wie: „Leben Sie lieber in einer Demokratie oder einer Diktatur? Wer ist fauler – ein Arbeitsloser oder ein Ausländer?“) oftmals in Bedrängnis. Allerdings beherrschte er auch hier schon die Kunst, seine Interview-Partner nie bloßzustellen.

Donnerstag, 2. Mai 2019, 20.04 bis 23.00 Uhr
Gesellschaftsabend Nr. 268

Als Alfons übernahm Peterfavi  2008 den "Gesellschaftsabend", die renommierte Kabarettreihe von SR 2 KulturRadio und folgte damit als Moderator auf Kabarett-Größen wie Hans-Dieter Hüsch, Matthias Beltz, Lisa Fitz und Richard Rogler. In seiner ersten Sendung am 08.03.2008 konnte er die Kabarettistin Nessi Tausendschön und den Jazz-Musiker Marcus Schinkel als Gäste begrüßen.

Die großen Namen des deutschen Kabaretts

Seitdem führt der Franzose mit viel Charme und noch mehr Witz durch sein Programm. Einmal im Monat im Fernsehen in der Sendung "Alfons und Gäste" und im Radio im "Gesellschaftsabend".

Video [aktueller bericht, 30.04.2019, Länge: 4:02 Min.]
Interview mit Emmanuel Peterfalvi alias Alfons

Scharfzüngig seziert er in seinen Sendungen seinen deutsch-französischen Alltag und empfängt dazu Kollegen aus der Kabarett-Szene. Von Horst Evers über Chin Meyer, Maren Kroymann bis hin zu Sven Ratzke, standen alle Größen des deutschen Kabaretts mit ihm zusammen auf der Bühne.

Zur Aufzeichnung der aktuellen Sendungen vom Gesellschaftsabend und Alfons und Gäste hat sich Emmanuel Peterfalvi wieder eine Top-Besetzung eingeladen. Diesmal werden Mathias Richling, Anny Hartmann, Wildes Holz und Anka Zink auf dem Halberg zu Gast sein.   

 

Artikel mit anderen teilen