Yang Song und weitere Nachwuchskomponisten – alle 5 Teilnehmer der Saarbrücker Komponistenwerkstatt 2019 (Foto: Astrid Karger)

Anklänge an Obertongesang, mongolische Schafsfelltrommeln und Maultrommeln

Uraufführung der chinesischen Komponistin Yang Song

  04.05.2022 | 13:45 Uhr

Eingebettet zwischen zwei Werken von Benjamin Britten, prägt ein tief von der mongolischen Heimat der Komponistin Yang Song beeinflusstes neues Orchesterstück das Programm des SR-Studiokonzerts „Mouvements“ am Freitag, 20. Mai, 19.00 Uhr, im Großen Sendesaal auf dem Halberg Saarbrücken.

Der Komponistin Yang Song wurde 2019 im Rahmen der Saarbrücker Komponistenwerkstatt der Théodore-Gouvy-Kompositionspreis verliehen. Ihr neuestes Werk „In einem Moment“ für Orchester, Klavier, Elektronik-Zuspielungen und Vokalperformer ist nun mit der Deutschen Radio Philharmonie unter der Leitung von Martyn Brabbins zum ersten Mal zu hören. Anklänge an Schafsfelltrommeln und Maultrommeln durchströmen die Musik, die Zuspielungen basieren auf einer Art Obertongesang, wie er unter anderen in der traditionellen Volksmusik der Mongolei praktiziert wird.

Gerade 24 Jahre alt war Benjamin Britten, als ihm 1937 mit seinen Streicher-Variationen op. 10 der internationale Durchbruch gelang. Eine Melodie seines Kompositionslehrers Frank Bridge wählte er als Thema, die einzelnen Variationen stehen für dessen Charakterzüge. Zwei Jahre später schrieb Britten in den USA sein Violinkonzert, dessen Solopartie nun der junge US-Amerikaner Benjamin Beilman übernimmt.

Im Künstlergespräch um 18.15 Uhr ist die Preisträgerin des Théodore-Gouvy-Kompositionspreises 2019, die Komponistin Yang Song, zu Gast.

Karten Zum Preis von 16 Euro (ermäßigt acht Euro) gibt es im DRP-Shop im Musikhaus Knopp in Saarbrücken (Telefon: 0681-9 880 880), über die Proticket-Telefon-Hotline 0231-917 22 90 (Montag bis Freitag, 9.30-18.00 Uhr) und über www.proticket.de/DRP und an der Konzertkasse.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja