Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Rechtsanwalts- oder Notariatsfachangestellte/n oder Sekretär/in (m/w/d)

  16.09.2022 | 09:35 Uhr

Der Saarländische Rundfunk sucht ab sofort eine/n Rechtsanwalts- oder Notariatsfachangestellte/n oder Sekretär/in (m/w/d) in Teilzeit im Bereich der Intendanz-Recht und Unternehmensentwicklung. Bewerbungen können bis zum 12.10.2022 eingereicht werden.

Als das größte Medienunternehmen des Saarlandes und Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen.

Auch hinter den Kulissen bietet der Saarländische Rundfunk interessante und vielfältige Arbeitsplätze. In der Intendanz -Recht und Unternehmensentwicklung- suchen wir schnellstmöglich Verstärkung für unser Team im Justitiariat durch eine/n:


Rechtsanwalts- oder Notariatsfachangestellte/n oder Sekretär/in (m/w/d)

in Teilzeit (50%)


Die Vergütung richtet sich nach VG 5 des Vergütungstarifvertrags des Saarländischen Rundfunks.

Das Justitiariat berät den SR in allen Rechtsangelegenheiten. Die Bandbreite reicht vom Programmrecht über das Arbeitsrecht bis hin zu Spezialgebieten wie dem IT-Sicherheitsrecht.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von Gerichts- und Rechtsanwaltsangelegenheiten inkl. Gebührenrecht
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Selbständige Koordinierung von Terminen sowie Überwachung der Wiedervorlagen
  • Führung und Überwachung eines Fristenkalenders
  • Organisation des gesamten Schriftgutes inkl. Aktenführung und digitaler Ablage
  • Sitzungsvorbereitung
  • Bearbeitung wiederkehrender oder speziell delegierter Vorgänge
  • Reiseplanung/Dienstreiseabrechnung

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere Aufgaben nicht aus.


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- bzw. Notariatsfachangestellten oder mehrjährige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder einer vergleichbaren juristischen Institution
  • Selbständige, kooperative und sorgfältige Arbeitsweise sowie gute organisatorische Fähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen PC-Anwendungen (Word, Excel, Outlook, Power-Point, Teams)
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Gute Allgemeinbildung


Das bieten wir Ihnen:

  • Ein gutes Betriebsklima und motivierte Kolleg/innen im Team
  • Festes tarifliches Arbeitsverhältnis (Haustarifverträge) mit geregelter, flexibler Arbeitszeit (19,25 h/Woche bei Teilzeit von 50%) inkl. Arbeitszeitkonto
  • soziale Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, z. B. die Möglichkeit zur mobilen Arbeit


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihr Interesse am Saarländischen Rundfunk und erwarten Ihre Bewerbung bis spätestens 12. Oktober 2022 ausschließlich über den Link.

Hier geht’s zur Bewerbung: https://short.sg/a/22749101.


Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Papier- und E-Mail-Bewerbungen nicht annehmen können.

Bei allgemeinen. Fragen können Sie sich gerne an Sandra Fehlhaber unter 0681/602-3726 wenden. Bei fachlichen/inhaltlichen Fragen an Sabrina Eisenbart unter 0681/602-2055.


Wir stehen für die gleichen Chancen unserer Beschäftigten ungeachtet ihrer ethnischen oder sozialen Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität, ihres Geschlechts oder Alters. Der Saarländische Rundfunk legt großen Wert auf die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Aus diesem Grund sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja