Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Radioreporter/in (m/w/d)

  16.09.2022 | 09:04 Uhr

Die SR3 Saarlandwelle des Saarländischen Rundunks sucht ab sofort zur Verstärkung ihres Teams, zunächst befristet für 3 Jahre, ein/n Radioreporter/in. Bewerbungen können bis zum 14.10.2022 eingereicht werden.

Stellenanzeige zum Download

Sie wollen wissen, was im Saarland passiert? Was auf den Straßen los ist, was die Menschen beschäftigt und vielleicht auch: wo die Musik spielt? Dann sind Sie richtig bei SR 3 Saarlandwelle. Unser Team liefert Information und Unterhaltung für die Menschen in der Region. Wer bei uns arbeitet, hat einen abwechslungsreichen, spannenden und interessanten Job.

Unser Team möchten wir gerne verstärken und deshalb suchen wir zur ständigen festen freien Mitarbeit bei SR 3 Saarlandwelle, für ca. 4 Wochen im Monat, zunächst befristet für 3 Jahre, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Radioreporter/in (m/w/d)


Eine darüber hinausgehende Beschäftigung ist perspektivisch nicht ausgeschlossen.

Das sind Deine Aufgaben:

  • abwechslungsreiche Tätigkeit als Hörfunk-Reporter/in
  • Recherche eigener Themen
  • Selbständige Realisation von Beiträgen, Nachrichtenminuten und Meldungen fürs Radio und für Online-Formate
  • Teilnahme an Planungs- und Redaktionssitzungen, enge Zusammenarbeit mit dem SR 3-Team
  • Realisation von Hörfunk-Features („Land und Leute“)

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere Aufgaben nicht aus. Die Tätigkeit schließt Einsätze in Randzeiten und am Wochenende ein.


Das bringst Du mit:

  • Du hast Leidenschaft für Berichterstattung aus dem Saarland
  • Du kennst die Region (oder möchtest sie kennenlernen) und interessierst dich für tagesaktuelle Themen, die die Menschen in der Region betreffen
  • Du hast erste Moderationserfahrung und Freude am kollegialen Arbeiten in einem redaktionellen Team

Außerdem ist uns das wichtig:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Volontariat und/oder einschlägige Berufserfahrung bzw. abgeschlossene Ausbildung an einer Journalistenschule
  • Journalistische Erfahrung
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an der crossmedialen Weiterentwicklung des Programms
  • Ausgeprägtes Gespür für hörerrelevante Themen im Hinblick auf SR 3-Zielgruppen
  • Umfassende Allgemeinbildung
  • Erfahrung mit sozialen Netzwerken von Vorteil
  • Gute Mikrofonstimme
  • Gute Kenntnisse der Region


Das bieten wir Dir:

  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und ein tolles Team
  • Als Teil der ARD bieten wir Dir vielfältige Möglichkeiten, sich individuell weiterzuentwickeln, sich coachen zu lassen und auf hohem Niveau zu arbeiten
  • Den Status einer arbeitnehmerähnlichen Beschäftigung (gem. § 12a des Tarifvertragsgesetzes) mit voller Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosenversicherung) und zahlreichen tariflichen Leistungen (u.a. Urlaubsentgelt, Honorarfortzahlung im Krankheitsfall)
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben, wie z. B. die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement


Haben wir Interesse geweckt? Dann bewirb dich bis spätestens 14. Oktober 2022 ausschließlich unter folgendem Link:

Hier geht’s zur Bewerbung: online bewerben.


Bitte hab Verständnis, dass wir Papier- und E-Mail-Bewerbungen nicht annehmen können.

Bei allgemeinen. Fragen kannst du dich gerne an Sandra Fehlhaber unter 0681/602-3726 wenden. Bei fachlichen/inhaltlichen Fragen an Karin Mayer unter 0681/602-2300.


Wir stehen für die gleichen Chancen unserer Beschäftigten ungeachtet ihrer ethnischen oder sozialen Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität, ihres Geschlechts oder Alters. Der Saarländische Rundfunk legt großen Wert auf die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Aus diesem Grund sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja