Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Aufnahmeleiter/in (m/w/d) Dispatcher

 

Der Saarländische Rundfunk sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der Produktion, eine/n Aufnahmeleiter/in. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Bewerbungen können bis zum 19.08.2022 eingereicht werden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Stellenausschreibung zum Download

Im Bereich Produktion suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n:


Aufnahmeleiter/in (m/w/d) Dispatcher


Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Die Vergütung richtet sich nach VG 5 mit Aufstiegsmöglichkeit zu VG 6 des Vergütungstarifvertrages des Saarländischen Rundfunks.

Das sind ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und Durchführung sämtlicher Medienproduktionen speziell für das WEB unter Beachtung gesetzlicher, tarifvertraglicher und wirtschaftlicher Regelungen
  • Beratung der Redaktionen bzgl. der bei Bewegtbildproduktionen einzusetzenden Produktionsmittel
  • Organisatorische Betreuung und Steuerung von laufenden Produktionen
  • Disposition von Produktionsequipment, des Kreativraums und der Produktionsinsel
  • Disposition des Web-Producers
  • Förderung der Verzahnung einzelner Medienproduktionen zu crossmedialen Produktionen
  • Zentrale Anlaufstelle für aktuelle Live-Situationen
  • Sicherstellung von effizienten und nachhaltigen Produktionsabläufen

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere Aufgaben nicht aus. Die Tätigkeit findet im Rahmen eines Schichtdienstes statt und schließt Einsätze in Tagesrandzeiten und am Wochenende ein.


Das bringen sie mit

  • Ausbildung zum/zur Aufnahmeleiter/in oder vergleichbare Ausbildung bzw. einschlägige mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in verschiedenen Genres und Produktionsbetrieben
  • Gute Kenntnisse über die verschiedenen Social Media-Plattformen und Web-Formate sowie
  • Kenntnisse im redaktionellen Planungssystem Open Media und im Dispositionssystem MIRAAN sowie der gängigen PC-Anwendungen
  • Produktionstechnisches und betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Hohes Organisationstalent und zeitliche Flexibilität
  • Bereitschaft zum Arbeiten im Großraumbüro


Das bieten wir Ihnen

  • Ein gutes Betriebsklima und motivierte Kolleg/innen im Team
  • Tarifliches Arbeitsverhältnis (Haustarifverträge) mit geregelter Arbeitszeit (38,5 h/Woche) incl. Arbeitszeitkonto
  • soziale Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement


Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 19. August 2022 ausschließlich unter folgendem Link bewerben:

https://short.sg/a/20898035

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Papier- und Email-Bewerbungen nicht annehmen können.

Bei allgemeinen Fragen können Sie sich gerne an Sandra Fehlhaber unter 0681/602-3726 wenden.

Bei fachlichen/inhaltlichen Fragen an Thomas Krauß unter 0681/602-3561.

Wir wollen die Unterrepräsentanz von Frauen abbauen und damit den Zielsetzungen unseres Frauenförderplans sowie des Landesgleichstellungsgesetzes entsprechen. Deshalb sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Der Saarländische Rundfunk fördert die Integration schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Wir stehen für die gleichen Chancen unserer Beschäftigten ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität, ihres Geschlechts oder Alters. Die Stelle ist teilbar. Über mögliche Arbeitszeitgestaltungen informieren wir im Rahmen der Vorstellungsgespräche.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja