Der Fritz-Raff-Drehbuchpreis 2022 geht an den Autor und Regisseur C.B. Yi für den Film „Moneyboys“. Den Preis zur Förderung der Arbeit von Drehbuchautoren im Nachwuchsbereich vergeben der SR und das ZDF im Rahmen des Filmfestivals Max Ophüls Preis gemeinsam. Er ist mit 13.000 Euro dotiert.

Der mit 10.000 Euro dotierte Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis der Stiftung des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes (Stiftung ME Saar), der Stadt Sulzbach und des Saarländischen Rundfunks würdigt das Andenken des bedeutenden Sulzbacher Übersetzers und Autors. Im Jahr 2021 geht der vom SR initiierte Preis an den deutschen Übersetzer Andreas Jandl.

Filmemacher Pierre Girard mit den Preisträgerinnen Carolin Dylla und Katrin Aue. (Foto: SR)
Preisträger des DFJP 2021 DFJP für SR-Reporterinnen

Die PreisträgerInnen des diesjährigen Deutsch-Französischen Journalistenpreises (DFJP) sind bekanntgegeben worden. Der Preis in der Kategorie "Audio" ging an die SR-Reporterinnen Carolin Dylla und Katrin Aue.

Die SR/ARTE-Kinokoproduktion „Compartment No. 6“ (Originaltitel: „Hytti nro 6“) von Juho Kuosmanen hat bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes den Großen Preis der Jury und damit die zweitwichtigste Auszeichnung des Festivals erhalten. Die Literaturverfilmung ist der zweite Langfilm von Kuosmanen, der 2016 mit „Der Glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki“ (ebenfalls eine SR/ARTE-Koproduktion) „Bester Film“ in der Cannes-Reihe „Un Certain Regard“ war.

Die Bürgerrecherche “Wem gehört das Saarland?” hat es in die engere Auswahl beim Herbert Quandt Medien-Preis 2021 geschafft. Die Berichterstattung von SR und Correctiv über viele Facetten des Immobilienmarkts steht bei dem Preis für Wirtschaftsberichterstattung in der Kategorie Crossmedial/Online unter den letzten drei Bewerbern.

Auch in diesem Jahr können wegen der mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen die "Tage Alter Musik im Saarland" (TAMIS 2021) nicht durchgeführt werden. Damit entfällt auch das Finale des Wettbewerbs um den "Förderpreis Alte Musik" des Saarländischen Rundfunks und der Akademie für Alte Musik im Saarland.

Als gesellschaftliche Institution von großer Bedeutung stiftet der SR – alleine oder in Kooperation mit ganz unterschiedlichen Partnern – Preise in Journalismus, Literatur, Film, Musik, Medien, Kabarett und Mundart.

Herzenssache

Förderung für vier Projekte im SaarlansBereits 800.000 Euro für Ukrainehilfe der „Herzenssache“

Die Aktion „Herzenssache“, die Kinderhilfsaktion von SR, SWR und Sparda-Bank, hat für ihre "Flüchtlingshilfe für Kinder aus der Ukraine" bislang rund 800.000 Euro Spenden erhalten. Mit dem Geld werden 21 Projekte im Südwesten gefördert, die geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine das Ankommen in Deutschland erleichtern sollen. Im Saarland werden inzwischen vier Projekte gefördert.

Hilfe für Kinder im SüdwestenMehr als acht Millionen für die Herzenssache

Herzenssache e.V., die Kinderhilfsaktion von SR, SWR und Sparda-Bank, brachte im vergangenen Jahr eine überwältigende Spendensumme ein. Die Spendenbereitschaft war 2021 besonders hoch, insbesondere für die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal.

Rund ein Drittel aller Kinder in Deutschland haben laut dem DJI-Kinder- und Jugendmigrationsreport 2020 Migrationshintergrund, was sich oftmals negativ auf ihren sozioökonomischen Status sowie ihre Bildungschancen auswirkt. Dabei ist die Zahl der sozial benachteiligten Kinder im Saarland erschreckend hoch, vor allem in Bezug auf den Bundesweiten Durchschnitt. Deshalb möchten der SR, der SWR und die Sparda-Bank mit der Aktion Herzenssache zwei Kurse der Deutsch-Russischen-Ukrainischen Kulturschule Elfe unterstützen.

Vereinslogo FCS (Foto: SR)
Mannschafts-Trikot wird verlost Spende vom FCS-Fanclub

Ein FCS-Fanclub startet eine Aktion, um 'Kindern in Not' zu helfen. Die 'Treuen Jungs F1' verlosen ein exklusives Trikot des 1. FC Saarbrücken mit allen Unterschriften der Mannschaft. Bis zum 28. November kann man an der Spendenaktion teilnehmen. Das Unikat wird dann auch von den FCS-Spielern Mario Müller und Minos Gouras persönlich überreicht.

 SR Ferien Open Air St. Wendel 2019 (Foto: Dirk Guldner)
Engagement für die gute Sache Moritz Garth ist neuer HERZENSSACHE-Botschafter

Der Sänger und YouTube-Star hat viele Fans. Seine Bekanntheit will er jetzt für die gute Sache einsetzen, um den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen (s)eine Stimme zu geben – als neuer Herzenssache-Botschafter!

Herzenssache e.V. – die Kinderhilfsaktion von SR und Sparda-Bank. Wir kümmern uns um Kinder und Jugendliche im Saarland, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Herzenssache hilft da, wo's brennt. Hier finden Sie aktuelle Informationen, Hilfsprojekte im Saarland, Kontaktadressen und Spendemöglichkeiten.

Förderung von Wissenschaft, Forschung und StudiumDie Franz-Mai-Stiftung

Die Franz-Mai-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, die Christine Heinrich-Mai, die Witwe des Gründungsintendanten des SR, Franz Mai, aus ihrem Nachlass ins Leben gerufen hat.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja