Onlineseiten

Internet für alle

 

Vorlesefunktion, Kontrastanpassung und Schriftgrößenumstellung - auch im Internetangebot des Saarländischen Rundfunks spielt die Barrierefreiheit eine wichtige Rolle und wird immer weiter ausgebaut.

Alle Module auf SR.de sowie die Navigation wurden mit Blick auf die Anforderungen der Barrierefreiheit-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) weiter optimiert. Die Seiten können von allen gängigen Screenreadern gelesen werden. Darüber hinaus haben wir eine Vorlesefunktion eingebaut, mit der auch ohne ein spezielles Vorlesegerät eine Seite auf Wunsch sofort vorgelesen werden kann.

Zudem gibt es jetzt die Möglichkeit, die Schriftgröße der Seiten anzupassen, und auch das funktioniert intuitiv und einfach. In der oberen Ecke der Homepage auf das Schriftsymbol (AA) klicken, und dann die gewünschte Größe einstellen. Für Menschen, deren Sehvermögen eingeschränkt ist, gibt es dort noch eine weitere Option in der Darstellung: Die Seite lässt sich auf maximalen Kontrast einstellen, um eine gute Lesbarkeit zu erreichen.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja