Ein Saarlodri im All (Foto: ESA/Matthias Maurer)

Ein Saarlodri im All?!

  18.01.2022 | 09:58 Uhr

Nein, hier war nicht Photoshop am Werk: Tatsächlich hat es ein Saarlodri auf die ISS geschafft und darf sich somit jetzt Astronaut nennen! Zu verdanken hat der „Blinde Passagier“ seinen Weltraumtrip dem Saarastronauten Matthias Maurer, der die Saarlodri-Figur im Reisegepäck der Weltraummission „Cosmic Kiss“ hatte.

Bei der Saarlodri-Figur handelt es sich um den Jubliäums-Saarlodri zum 60-jährigen Geburtstag des Senders. Er hatte den Oberthaler schon zu den Vorbereitungen für seine Einsatz im All begleitet.


Video [SR Fernsehen, (c) SR, 22.12.2021, ab Min. 23:00]
Ein Maurer für den Weltraum - Der erste Saarländer im All
Nach fünf Jahren Vorbereitung und hartem Training wird der saarländische ESA-Astronaut Matthias Maurer Ende Oktober ins All fliegen. Unser Film-Team hat den 51-Jährigen auf seinem langen Weg bis hin zur Erfüllung seines Traums begleitet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja