Pietari Inkinen, Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie (Foto: Andreas Zihler)

1. Matinée 2019/20

Saisonauftakt der Deutschen Radio Philharmonie mit Chefdirigent Pietari Inkinen

  27.08.2019 | 12:19 Uhr

„Viel-Harmonisch“ geht die Deutsche Radio Philharmonie mit ihrem jetzt auch zum musikalischen Leiter des Bayreuth-Rings 2020 gekürten Chefdirigenten Pietari Inkinen in die neue Saison. Die erste Matinée findet am Sonntag, 15. September, um 11.00 Uhr, in der Congresshalle Saarbrücken statt. Das Konzert wird live auf SR 2 KulturRadio übertragen.

Auf dem Programm: die sinfonische Dichtung „Der Barde“ von Jean Sibelius, die 5. Sinfonie von Sergej Prokofjew und das Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy. Solistin ist die überragend-stilsichere Geigerin Karen Gomyo, Kanadierin mit japanischen Wurzeln und Berliner Wohnsitz. „Es soll ein Konzert sein, dass sich die Engel im Himmel freuen", wünschte sich Mendelssohn – und ja, das wurde es und ist es bis heute geblieben. Ein Glanzstück des Klassik-Repertoires, dem man elfenhafte Klänge, temperamentvolle Geigensoli und stürmische Tutti attestiert. Mendelssohn persönlich leitete die Uraufführung 1845 in Leipzig.

Hundert Jahre nach Mendelssohns Violinkonzert hat Sergej Prokofjew sein Opus Hundert geschaffen, die 5. Sinfonie, mit der Pietari Inkinen den DRP-Saisonstart feiert. Sie gilt als klangprächtigste der insgesamt sieben Prokofjew-Sinfonien, die Inkinen zurzeit mit der DRP auch als Gesamteinspielung im Aufnahmestudio des Saarländischen Rundfunks produziert.

Tickets an Vorverkaufsstellen

Restkarten gibt es noch im DRP-Shop im Musikhaus Knopp Saarbrücken (Telefon: 0681-9 880 880) und bei allen proticket Vorverkaufsstellen und über die proticket-Hotline: 0231-917 22 90.

Das Konzert wird live auf SR 2 KulturRadio gesendet und steht zum Nachhören auf www.drp-orchester.de und www.sr2.de bereit.

Konzerteinführung mit Roland Kunz

Die Konzerteinführung mit SR 2-Moderator Roland Kunz findet um 10.15 Uhr im Saal Ost statt, der „Orchesterspielplatz“ für Kinder ab vier Jahren öffnet seine Tore um 11.00 Uhr – pünktlich zum Konzertbesuch der Eltern und Großeltern (Voranmeldung im DRP-Shop im Musikhaus Knopp, Telefon: 0681-9 880 880) ist erforderlich. Beide Begleitveranstaltungen sind kostenlos.

Artikel mit anderen teilen