Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Bericht gegenüber der Öffentlichkeit 2013/2014

SR   18.12.2012 | 12:04 Uhr

Unter dem Titel „Spiegel und Fenster der Region“ hat der Saarländische Rundfunk seinen neuen "Bericht gegenüber der Öffentlichkeit" vorgestellt. Die inzwischen fünfte Auflage der Publikation gibt einen umfassenden Überblick zu den aktuellen programmlichen Leistungen und informiert über die Zukunftsstrategie des SR für die kommenden beiden Jahre.

SR-Intendant Professor Thomas Kleist betonte bei der Vorstellung des Berichts, er wolle in den kommenden Jahren die Angebote des Senders weiterentwickeln und behutsam modernisieren: „Trotz der wirtschaftlich sehr schwierigen Zeiten werden wir zahlreiche neue Akzente setzen, unter anderem im Vorabendprogramm des SR Fernsehens oder auch mit einer Überarbeitung unseres Online-Auftritts. In der immer komplexer werdenden Medienwelt wird der Saarländische Rundfunk mit seinen trimedialen Qualitätsangeboten den Menschen in der Region Orientierung bieten. Dabei werden wir unsere hohe interregionale Kompetenz als französischster ARD-Sender klar herausstellen.“

Aus Kostengründen wird der Bericht erstmals nur online veröffentlicht.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja