Architektur in Luxemburg (Foto: BUILTBY.TV)

Wir im Saarland - Grenzenlos extra

"Bau-Boom Luxemburg – Ein architektonischer Rundgang"

  14.08.2019 | 10:00 Uhr

Architektonisch ist schon seit längerem einiges los in Luxemburg. Der Wiener Jakob Dunkl ist Architekt aus Leidenschaft und hat für 'Wir im Saarland' das Großherzogtum bereist. Eine etwas andere Entdeckungsreise in unser Nachbarland. Zu sehen in einer Extra-Ausgabe von "Wir im Saarland - Grenzenlos" am Montag, 19. August um 18.50 Uhr im SR Fernsehen.

Bau-Boom Luxemburg

Das Großherzogtum beherbergt nicht nur wichtige Institutionen wie den Europäischen Gerichtshof auf dem Kirchberg, es zieht auch viele internationale Unternehmen an. Seine Bevölkerung wächst rasant. Und schließlich hat es eine Großbaustelle ganz im Süden, an der Grenze zu Frankreich, nämlich das Gelände des ehemaligen Stahlwerks von Esch-Belval – viele Saarländer kennen es, weil dort auch die Rockhal steht. Aber auch die noch recht junge Universität Luxemburg findet man dort.

Architektonisch ist deshalb schon seit längerem einiges los in Luxemburg. Auch in dieser Hinsicht wird dort geklotzt und nicht gekleckert.

Architekt aus Leidenschaft

Der Wiener Jakob Dunkl ist Architekt aus Leidenschaft und hat sich zum Ziel gesetzt, die Architektur in den Dienst der Menschen zu stellen. Dafür reist er gern durch andere Länder, lässt sich inspirieren und diskutiert mit Kollegen innovative Ideen. Für 'Wir im Saarland' hat er das Großherzogtum bereist. Er zeigt uns, welche Gebäude der letzten Jahre ihn besonders interessieren, warum das so ist – und was wir daraus lernen können. Eine etwas andere Entdeckungsreise in unser Nachbarland.


In "Wir im Saarland – Grenzenlos extra" am Montag, 19. August, 18.50 Uhr, im SR Fernsehen. Von Mic Thiemann und Christopher Kappelhoff-Wulff.

Artikel mit anderen teilen