Sendereinstellung auf Fernsehbildschirm (Foto: SR)

Erneute Änderung im Kabelnetz

  25.01.2019 | 15:00 Uhr

Um das SR Fernsehen über Kabel empfangen zu können, ist aktuell ein erneuter Sendersuchlauf nötig. Der Kabelnetzbetreiber Vodafone hat die Kanalbelegung geändert.

Der Anbieter Vodafone hatte am 15. und 16. Januar die analoge Verbreitung von Fernseh- und Radioprogrammen im gesamten Kabelnetz der saarländischen Städte und Gemeinden abgeschaltet. Da zu den angegebenen Terminen gleichzeitig die digitalen Sender im Kabel neu sortiert wurden, war auch an den bereits vorhandenen digitalen Empfangsgeräten ein Suchlauf notwendig.

Der Kabelnetzbetreiber Vodafone Kabel Deutschland hat nun am Donnerstag erneut Änderungen in der Kanalbelegung vorgenommen. Die Programme wurden neu sortiert. Auch das SR Fernsehen HD war betroffen.

Um SR Fernsehen HD wieder empfangen zu können, ist deshalb leider noch einmal ein Suchlauf am Empfangsgerät nötig. Es empfiehlt sich, einen manuellen Suchlauf unter Angabe der folgenden Daten zu starten:

SR Fernsehen HD:

Kanal: E35
Frequenz: 586 MHz
Modulationsart: 256 QAM
Symbolrate: 6900 kSym/s

Nach der Umstellung stehen dann SR Fernsehen HD, ARD-Alpha HD und tagesschau24 HD wieder zur Verfügung.

Infos bei Vodafone unter: 0800-6648787.

Artikel mit anderen teilen