Logo der Sendung "Hörstoff" (Foto: SR)

HörStoff - 50 Jahre "Fragen an den Autor"

  03.01.2019 | 09:01 Uhr

Am 5. Januar feiert die Sendung HörStoff den 50. Geburtstag von "Fragen an den Autor". Seit 1969 steht die Sendung unter dem Motto "Unser Buch heißt heute ...".

Der Radioklassiker unter den Sachbuchsendungen feiert – demnächst die 2.500 Ausgabe. Seit 1969 jeden Sonntag eine Stunde, ein Buch. Und Fragen über Fragen. Bis 2003 auf der Europawelle bei SR 1, ist seit 15 Jahren SR 2 KulturRadio Gastgeber. Als klassisches, öffentlich-rechtliches Bildungsformat gestartet, ist die Sendung im Podcastzeitalter ein erfolgreicher Sonderling: Wer hätte gedacht, dass intensive Diskussion und Fragerunden seit nunmehr einem halben Jahrhundert Hörerinnen und Hörer begeistern?

Egal ob Politik, Wirtschaft, Lebensstil oder Medizin, ob Abenteurer, Idealisten oder Forscherinnen, ob Naturschutz, Gott und die Welt oder die Suche nach dem Sinn des Lebens – in den Fragen an die Autorinnen und Autoren geht es um Nach- und Mitdenken, um Teilhabe und Mehrwerte, Inspiration und bisweilen auch den Aha-Effekt.

Reisen Sie mit durch 50 Jahre „Fragen an den Autor“, dem lebendigsten Dinosaurier der Radiowelt.

Am Samstag, 5. Januar, 9.05 Uhr, im "HörStoff" auf SR 2 KulturRadio. Von Jochen Marmit.

Artikel mit anderen teilen