Hirschrückensteaks mit Nusskruste (Foto: SR)

Mit Herz am Herd - Hirschrückensteaks mit Nusskruste und Selleriepüree

  05.12.2018 | 14:12 Uhr

In dieser Folge von „Mit Herz am Herd“ sind Cliff Hämmerle und seine Kochschüler Verena Sierra und Michel Koch vor dem wunderschönen Jagdschloss Karlsbrunn. Vor malerischer Kulisse bereiten sie Hirschrückensteaks mit Nusskruste und Selleriepüree zu. Cliff zeigt, wie man eine schnelle Soße zum Hirsch macht.

Die Masse für die Nusskruste sollte man wie ein Bonbon in eine Folie rollen und kühl stellen, später wird sie in Scheiben geschnitten und auf der Oberseite des Fleisches verteilt, bevor es in den Backofen kommt. Wichtig: Der Hirschrücken sollte eine halbe Stunde vor der Zubereitung auf Zimmertemperatur gebracht werden, damit die Garzeit kurz gehalten werden kann. Nachdem das Fleisch von jeder Seite zwei Minuten kurz gebraten wurde, kommt es für nur fünf Minuten bei 170 Grad Celsius Umluft in den Backofen.

Schalotten in mundgerechte Stücke geschnitten, mit Zucker in der Pfanne karamellisiert und mit Rot- und Portwein abgelöscht sind schneller und köstlicher Soßenersatz. Besonders delikat: Äpfel und Maronen in der Pfanne anrösten.

"Mit Herz am Herd" am Samstag, 8. Dezember, 18.15 Uhr, im SR Fernsehen.

Das "Mit Herz am Herd"-Team wünscht viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Artikel mit anderen teilen