SR 2 KulturRadio: Podcast Kontinent (Foto: SR)

Kontinent - "Old Firm – Ein Fußball-Traditions-Derby spaltet Glasgow"

  05.12.2018 | 10:33 Uhr

"Old Firm – Ein Fußball-Traditions-Derby spaltet Glasgow" – so heißt das Thema in "Kontinent – das europäische Magazin" mit Peter Weitzmann am kommenden Dienstag, 11. Dezember, um 19.15 Uhr, auf SR 2 KulturRadio. Dann geht es natürlich auch um die Abstimmung über das Brexit-Abkommen, die im Laufe des Tages oder am Abend im britischen Parlament stattfinden soll.

Zwei Reihen Polizisten und eine Reiterstaffel ziehen vor dem legendären Ibrox-Stadion in Glasgow auf. Zigtausende Rangers-Fans drängen in die Arena – und bald darauf die rivalisierenden Celtic-Fans. Die Rangers rufen Verwünschungen hinüber zu den Celtics. Die Celtic-Fans grölen zurück und schwenken irische Flaggen. Bunte, bengalische Rauchschwaden steigen in den Himmel. Ein Polizeihubschrauber knattert über dem Stadion. Die Rangers gegen Celtic ist ein Hochrisiko-Fußballspiel. Die besondere Brisanz entsteht nicht nur dadurch, dass beide Teams in Glasgow beheimatet sind, sondern auch durch eine religiöse und politische Abneigung der Gruppen. Die Rangers sind der Club der Protestanten und Anhänger des britischen Königreichs, Celtic ist der Verein der katholischen Einwanderer aus Irland, die mit der Queen nicht viel am Hut haben. Also quasi der Nordirland-Konflikt auf dem grünen Rasen. Das Old Firm gilt als eines der ältesten Derbys der Welt und findet diesen Monat wieder mal statt.

„Old Firm – Ein Fußball-Traditions-Derby spaltet Glasgow“ – so heißt das Thema in "Kontinent – das europäische Magazin" mit Peter Weitzmann am kommenden Dienstag, 11. Dezember, 19.15 Uhr, auf SR 2 KulturRadio und zeitgleich auf AntenneSaar. Dann geht es natürlich auch um die Abstimmung über das Brexit-Abkommen, die im Laufe des Tages oder am Abend im britischen Parlament stattfinden soll.

Alle Informationen zu "Kontinent" auch unter www.sr2.de.

Artikel mit anderen teilen