Bruno Preisendörfer - Die Verwandlung der Dinge (Foto: Kiwi Verlag)

Fragen an den Autor mit Bruno Preisendörfer

  03.12.2018 | 15:15 Uhr

Im täglichen Leben vollzieht Wandel sich schleichend. Doch schon in einer Lebensspanne sind die Veränderungen enorm. Wer weiß heute noch von Schiefertafeln, Tonbandgeräten und Telefonen, die eine Wählscheibe besaßen? Eine Rückschau auf 70 Jahre Wandel gibt es nächsten Sonntag in "Fragen an den Autor".

Die Zeit scheint immer schneller zu vergehen und mit ihr verändern sich auch die Dinge in immer kürzerer Zeit. Anhand der eigenen Biografie vollzieht der Autor Bruno Preisendörfer die rasante technische Entwicklung der letzten 70 Jahre nach.

Mit sechs schrieb der Autor auf der Schiefertafel, heute sind schon Grundschulkinder kleine Meister im Umgang mit Smartphones. Mit dreizehn kaufte er sein erstes Kofferradio und mit fünfzehn schnitt er sein erstes Mixtape zusammen. Heute gibt es digitale Streaming-Dienste für Musik, Podcasts und Videos. Preisendörfer beleuchtet, was die jeweiligen Kulturtechniken mit ihren Benutzern machten und wie sie sich auf das jeweilige Sozialgefüge auswirkten. Dabei geht der Autor vielen Fragen nach: Was ist ein Fernsprechwandapparat? Was ein Ferndirigent oder Zauberschalter? Und was versteht man unter Bandsalat?

Am kommenden Sonntag, 9. Dezember, 9.04 Uhr, auf SR 2 KulturRadio.

Moderation: Reingart Sauppe

Anrufe in der Sendung: 0681/65100
E-Mail: fragen-an-den-autor@sr.de

Artikel mit anderen teilen