Spende dein Instrument, Symbolbild (Foto: Martin Breher/SR)

"Spend' dein Instrument!": Über 200 Musikinstrumente gespendet

Gemeinschaftsaktion des Verbandes deutscher Musikschulen Landesverband Saar und von SR 2 KulturRadio

  19.11.2018 | 16:09 Uhr

Die Aktion "Spend' dein Instrument!" ist ein voller Erfolg: Vier Wochen nach dem Startschuss wurden bereits über 200 Musikinstrumente gespendet, damit Kinder aus weniger begüterten Elternhäusern auch das Musizieren erlernen können.

Vier Wochen nach dem Start der Gemeinschaftsaktion am Donnerstag, 18. Oktober, können der Verband deutscher Musikschulen (VdM) Landesverband Saar e.V. und SR 2 KulturRadio eine mehr als positive Zwischenbilanz ziehen: "Bisher wurden in den saarländischen VdM-Musikschulen bereits über 200 Instrumente gespendet und zum Teil schon als kostenlose Leihinstrumente an Schülerinnen und Schüler weitergegeben", berichtet Dieter Boden, der Vorsitzende des VdM Landesverbandes Saarland. "Das Spektrum der Instrumente reicht von Akkordeons über Streich- und Blasinstrumente bis hin zu Klavieren, die wir an Schüler oder soziale Einrichtungen weitervermitteln."

Erfolgreiche Aktionen in Merzig und Saarbrücken

Auch SR 2-Wellenchefin Dr. Ricarda Wackers freut sich über die Resonanz: "Offenbar haben wir mit 'Spend’ dein Instrument!' ins Schwarze getroffen. Es gibt viele Menschen, die ein Instrument geerbt oder es früher einmal selbst gespielt haben und sich nun wünschen, dass es wieder zum Einsatz kommt." Auf welch großes Interesse "Spend’ dein Instrument!" stößt, zeigten nicht zuletzt die zahlreichen Zuhörer bei den Live-Veranstaltungen auf der SR 2-Bühne in Saarbrücken und Merzig.

Abschlusskonzert für alle Spender

Als Dankeschön sind alle Spenderinnen und Spender am Donnerstag, 6. Dezember, 18.00 Uhr, zum großen "Spend’ dein Instrument"-Abschlusskonzert in den Rathausfestsaal Saarbrücken eingeladen, wo sie von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz begrüßt werden.

Das musikalische Programm gestalten der Cellist Professor Gustav Rivinius, Schirmherr von "Spend’ dein Instrument!" und besonders talentierte Schüler der saarländischen VdM-Musikschulen, die Stipendien der Dr. Monika-Meisch-Stiftung erhalten. Sie werden bei kurzen musikalischen Kostproben einige der gespendeten Instrumente zum Erklingen bringen. Zudem werden im Rahmen des Konzertes einige Instrumentenspenden in einer kleinen Ausstellung zu sehen sein.

Aktion noch bis zum 5. Dezember

Noch bis Mittwoch, 5. Dezember, ruft "Spend’ dein Instrument!" dazu auf, gut erhaltene Instrumente in einer der acht saarländischen VdM-Musikschulen abzugeben: Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken, Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal, Musikschule Obere Saar Kleinblittersdorf, Musikschule Püttlingen, Kreismusikschule Saarlouis, Musikschule im Landkreis Merzig-Wadern, Städtische Musikschule Homburg und Musikschule im Landkreis St. Wendel.

Artikel mit anderen teilen