Logo der Sendung "Wir im Saarland - Saar nur!" (Foto: SR)

Wir im Saarland - Saar nur! am Freitag

  17.10.2018 | 13:47 Uhr

In dieser Woche feiern wir das 50. Bühnenjubiläum von Elfriede Grimmelwiedisch, berichten über die Bliesgau Lammwochen und waren bei der Vorstellung von Cliff Hämmerles neuem Kochbuch dabei. Außerdem hat Reporterin Celina Fries einen Tag lang Juden im Saarland in ihrem Alltag begleitet.

Die Themen von "Wir im Saarland – Saar nur!" am kommenden Freitag, 19. Oktober, ab 18.15 Uhr im SR Fernsehen:


Ämol geht noch! – Elfriede Grimmelwiedisch feiert 50. Bühnenjubiläum
Elfriede Grimmelwiedisch, die Grande Dame des saarländischen Entertainments, feiert ihr 50. Bühnenjubiläum. Einen kompletten grimmelwiedischen Mikrokosmo hat sie im Laufe der Jahrzehnte kreiert: Elfriede, aus "Kaltnaggisch", mag als Erfinderin der ersten Fake-News gelten. Ihr Motto: "Ich bin noch lang nidd sadd, ich will noch mancher Walzer danze". Als Studiogast bei "Wir im Saarland – Saar nur!" wirft sie einen humorvollen, auch melancholischen Blick auf das, was war, was ist und was noch kommen wird.


Naturbeobachter – Zwei Püttlinger Jugendliche helfen dem Deutschen Wetterdienst
Der Sommer 2018 war heiß und lang. Wie es Wiesen, Blumen und Bäumen bei diesem extremen Klima ergangen ist, das haben Michael Rosch und sein Bruder Johann Woche für Woche genau beobachtet. Sie sind 14 und 11 Jahre alt und helfen als sogenannte phänologische Beobachter bzw. Sofortmelder dem Deutschen Wetterdienst dabei, Daten und Fakten über den Verlauf der Jahreszeiten zu sammeln. Drei Stunden sind die beiden Jungs jede Woche draußen unterwegs. "Wir im Saarland – Saar nur!" war auf einer ihrer Beobachtungstouren dabei!

In Ottweiler und Perl sucht der Deutsche Wetterdienst übrigens noch ehrenamtliche Phänologen. Weitere Infos dazu hier: https://www.dwd.de/DE/klimaumwelt/klimaueberwachung/phaenologie/phaenologie_node.html


Bewusst Genießen – Die Bliesgau Lamm Wochen
Noch bis zum 26. Oktober finden die Bliesgau Lamm Wochen statt. Im Mittelpunkt steht die Verbindung von Ökologie und Esskultur: Die traditionelle Erzeugung hochwertiger Lebensmittel am Beispiel der Schafzucht. Wieder einmal präsentieren Köche aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Lothingen kreative Gerichte aus heimischen Gefilden. Hier kommt es auf den "bewussten Genuss" an, und darauf, dass tatsächlich alle Teile eines Tieres in der Küche Verwendung finden. "Wir im Saarland – Saar nur!" hat die Lamm Wochen besucht!


Mit Herz am Herd – das erste Kochbuch von Cliff Hämmerle
Sie kennen ihn als Fernsehkoch des SR oder haben vielleicht das Restaurant von Cliff Hämmerle in Blieskastel schon einmal besucht? Gerade hat der Sternekoch sein erstes Kochbuch geschrieben. "Wir im Saarland – Saar nur!" stellt es vor!


Jüdisches Leben im Saarland
Saar nur geht im Schwerpunktthema der Frage nach, wie der Alltag jüdischer Menschen bei uns im Saarland heute aussieht – und zwar durch die Augen eines jungen Menschen. Reporterin Celina Fries durfte die 17-jährige Kathi einen Tag lang begleiten: in die Synagoge, zum rituellen Essen am Schabbat mit anderen Mitgliedern der Gemeinde und zum jährlichen Reinigen der Grabsteine auf dem jüdischen Friedhof. Zu Gast im Studio ist der Kantor Benjamin Chait.


Moderation: Michael Friemel

Artikel mit anderen teilen