Logo der Sendung "Wir im Saarland - Saar nur!" (Foto: SR)

Wir im Saarland - Saar nur! am Freitag

  10.10.2018 | 10:50 Uhr

In dieser Woche berichtet "Wir im Saarland - Saar nur" über eine Tortenbäckerin aus Spichern, das Sensenmuseum in Walsheim, eine Stimm-Schamanin und sind mit Geocachern unterwegs. Am Freitag, 12. Oktober, um 18.15 Uhr im SR Fernsehen.

Die Themen der Sendung "Wir im Saarland – Saar nur!" am kommenden Freitag, 12. Oktober, 18.15 Uhr im SR Fernsehen:

Leckeres für Halloween – Die gruselige Kuchenparade der Frau Müller

Evelyn Müller ist Familienmutter und wohnt in Spicheren – alles ganz normal, könnte man meinen. Doch in ihrem Keller ist richtig was los: Dort befindet sich Evelyns Tortenland, hier backt sie und dreht Videos führ ihren Blog „Evelyn im Tortenland“. Für jeden Anlass lässt sie sich das passende Backwerk einfallen, auch für Halloween: In diesem Jahr gibt‘ s ein Zombie-Einhorn und ein Kuchen-Gehirn. "Wir im Saarland – Saar nur!" hat der Grusel-Bäckerin bei ihrem Halloween Meisterstück über die Schulter geschaut.

Das Sensenmuseum in Walsheim

Früher hatte sie fast jeder Haushalt auf dem Land: die Sense. Heute sorgen Rasenmäher oder Grastrimmer für Ordnung im Garten. Aber es gibt im Saarland noch einen Ort, wo diese alte Tradition hochgehalten wird. Gersheim-Walsheim hat eine historische Sensenwerkstatt. "Wir im Saarland – Saar nur!" hat sich vom Meister der Sense zeigen lassen, was man beim Mähen mit der Sense beachten muss.

Die Stimm-Schamanin

Bei ihr dreht sich alles um die Stimme: Birgit Leibfried ist Musiktherapeutin und Stimm-Schamanin. Mit Gesang und Trommel gibt sie anderen Menschen heilsame Impulse, die einen Heilungsprozess in Gang setzen können. Wer die Stimmschamanin live erleben möchte: Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, um 19.00 Uhr veranstaltet sie eine Klangreise "Seelengesang" im Raum für Rhythmische Impulse im Franziskaschacht in Quierschied (www.karin-graf.com). "Wir im Saarland – Saar nur!" hat die Stimm-Schamanin vorab begleitet.

Jolandas Kaffeekränzchen – mit Ingrid Peters

Normalerweise macht Jolanda Jochnachel die saarländischen Dörfer unsicher – aber zwischendurch lädt sie immer wieder auch Gäste zu sich nach Hause zum Kaffeekränzchen ein. Das Besondere dabei: die Gäste müssen ihren Kuchen nicht nur mitbringen, sondern auch noch selbst backen. Diesmal gibt’s Apfelkuchen mit Ingrid Peters.

Geocaching: Die neue „SR-Saar Nur-Route“

"Saar-Nur"-Reporterin Celina Fries macht mit bei der Schnitzeljagd mit dem Smartphone: Sie begleitet Geocacher auf ihrer Runde durch den Wald, auf der Suche nach Cache-Verstecken. Dabei lernt sie die Spielregeln dieses Hobbies, erfährt, was die Abkürzung FTF bedeutet und baut schließlich selbst einen Cache, nämlich die neue „SR-Saar Nur-Route“, die zeitgleich mit der Sendung freigeschaltet wird. Insgesamt sind auf dem Rundweg um den Halberg drei Caches versteckt. Highlight ist der Hauptcache mit einem original Horst Jost-Mohlkneipchen! An den Hauptcache kommt aber nur ran, wer vorher die anderen Caches mit den Koordinaten findet.

Moderation: Verena Sierra

Artikel mit anderen teilen