Logo der Sendung "Hörspielzeit" (Foto: SR)

"Esther Dischereit: Ein Huhn für Mr. Boe" in der HörspielZeit

  17.09.2018 | 13:00 Uhr

Zu hören am kommenden Sonntag, 23. September, 17.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio: Mehrere merkwürdige deutsch-jüdische Alltagsgeschichten.

„Einmal vor einer Zeit / da war ich Tier / zur Schlachtung vorgesehen / aber das ist zum Glück doch nicht geschehen / trotz aller Versuche in der Zeit / bin nicht Vergangenheit/ nicht / hast Du gehört“.

Ein sprechendes Huhn und ein gefrorenes spielen in Esther Dischereits Hörspiel kleine, aber nicht unbedeutende Rollen. Leicht absurde Züge entwickelt auch das erste Treffen der Erzählerin mit Mr. Boe. Der ging einmal in einen Laden, um ein koscheres Huhn zu kaufen, doch die dicke Frau hinter der Theke wollte ihm keins geben, nur für Gemeindemitglieder, beschied sie ihm. Das ist nur eine der merkwürdigen deutsch-jüdischen Alltagsgeschichten, die beide austauschen …

Am kommenden Sonntag, 23. September, 17.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio.
7 Tage Nachhören auf SR2.de/hoerspielzeit

Artikel mit anderen teilen