Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes ASB (Foto: ASB)

Letzte Wünsche wagen – SR 3 Saarlandwelle ist offizieller Partner des Wünschewagens

  16.02.2018 | 15:17 Uhr

SR 3 Saarlandwelle ist offizieller Partner des Wünschewagens im Saarland, der am Mittwoch, 21. Februar, 10.30 Uhr, vor der Staatskanzlei offiziell vorgestellt wird. In loser Folge werden SR 3-Mitarbeiterinnen beziehungsweise –Mitarbeiter dann eine Wünschefahrt begleiten und darüber berichten.

Der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter Bundes erfüllt letzte Lebenswünsche schwerstkranker Menschen jeden Alters – mit viel Herzblut, ehrenamtlichem Engagement und für Fahrgäste und deren Angehörige kostenlos.

Letzte Wünsche wagen. Genau dieses Vorhaben unterstützt das Projekt „Wünschewagen“. Denn wenn das Leben sich dem Ende zuneigt, treten oftmals unerfüllte Träume in den Vordergrund. Doch gerade schwerstkranke Menschen sind häufig nicht mehr in der Lage, sich auf den Weg zu machen, um Versäumtes nachzuholen, noch einmal wichtige Menschen wiederzusehen und das Leben in Ruhe hinter sich zu lassen.

Artikel mit anderen teilen