Das Mofarennen in Wahlen: Frauenteam (Foto: SR)

Heiße Reifen - das Kult-Mofarennen von Wahlen in "direkt dabei"

  21.06.2016 | 13:32 Uhr

Der 2.000-Seelenort Wahlen ist bei Zweitradfans weithin bekannt. Jedes Jahr im Juni zieht es Mofa-Begeisterte aus nah und fern in das Dorf. Am Montag, 27. Juni, 18.50 Uhr, im SR Fernsehen bei "direkt dabei".

Der 2.000-Seelenort Wahlen ist bei Zweitradfans weithin bekannt. Jedes Jahr im Juni zieht es Mofa-Begeisterte aus nah und fern in das Dorf. Mitten auf der grünen Wiese bauen 35 Teams ihre eigene, kleine „Mofa-Werkstatt“ auf. Sie alle wollen nur eins: Teilnehmen beim großen „4-Stunden-Mofa-Rennen“. Seit vielen Wochen stehen die Mechaniker über ihre mehr oder weniger PS-starken Maschinen gebeugt, schrauben und feilen an der Technik. Bis kurz vor Rennstart versucht jedes Team, aus seinem Mofa das Beste rauszuholen. Doch nicht immer gelingt das auch.

Wir begleiten Teilnehmer ein ganzes Wochenende lang. Vorfreude, Enttäuschung, Wut und Euphorie – die Emotionen auf und entlang der Strecke überschlagen sich. Und auch für die Organisatoren des Rennens, die „Mofafreunde Wahlen“, gibt es jede Menge zu tun. Wahlen im Ausnahmezustand, und wir sind „direkt dabei.“

Am Montag, 27. Juni, 18.50 Uhr, im SR Fernsehen.

Artikel mit anderen teilen