Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Sachbearbeiter/in (m/w/d)

 

In der Programmdirektion, Gemeinsame Hauptabteilung Information, Dokumentation und Archive des SWR und des SR (HA IDA), Geschäftsbereich „Content“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters (m/w/d) zu besetzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Stellenanzeige zum Download


Der Saarländische Rundfunk ist das führende Medienunternehmen in der SaarLorLux- Region und produziert erfolgreich Hörfunk- und Fernsehprogramme, Internet- und Social-Media-Angebote für das Saarland und die Gemeinschaftsprogramme der ARD.

In der Programmdirektion, Gemeinsame Hauptabteilung Information, Dokumentation und Archive des SWR und des SR (HA IDA), Geschäftsbereich „Content“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle


Sachbearbeiter/in (m/w/d)


zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach Vergütungsgruppe 6, mit Aufstiegsmöglichkeit nach VG 7, des Vergütungstarifvertrags des Saarländischen Rundfunks.


Aufgaben

  • Metadaten-Übernahme und Formalerfassung von linearen Sendungen
  • Erschließung und Qualitätsmanagement für online und lineare Beiträge nach (halb-) automatisierter Vereinnahmung in die ARD-Hörfunkdatenbank HFDB/Digas
  • Mitarbeit am multimedialen IDA-Desk und Bearbeitung und Bereitstellen von Files an die Kunden
  • Integration von Miningtechnologien der medas-Plattform in die IDA-Workflows
  • Optimierung der Metadaten-Workflows zwischen Archiv- und Produktionssystemen
  • Mitarbeit beim Konzeptionieren von innovativen Informationsdienstleistungen 
  • Projekte und Sonderaufgaben, z.B. Digitalisierung von Medien
  • Mitarbeit ARD-Retro
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Pressespiegels für die SR-Unternehmenskommunikation
  • Datenpflege in der ARD-Normdatenbank sowie Überprüfung auf Ansetzungsregeln nach dem ARD Regelwerk Metadaten (REM)

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere Aufgaben nicht aus.


Voraussetzungen

  • Erfolgreicher Abschluss als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste oder gleichwertige mediendokumentarische Ausbildung 
  • Sehr gute Kenntnisse in der Onlinerecherche und der Methoden der Informationsbeschaffung sowie ausgeprägte Social Media-Affinität 
  • Kenntnisse im Bereich Machine Learning und Künstliche Intelligenz in Archivdatenbanken  
  • Bereitschaft zur Veränderung und die Fähigkeit, Veränderungsprozesse in Teams zu begleiten und zu moderieren 
  • Gute Kenntnisse des agilen Mindsets und agiler Methoden 
  • Kunden- und dienstleistungsorientiertes Denken
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie ausgeprägte Kommunikationskultur
  • Bereitschaft für eine standort- und bereichsübergreifende Zusammenarbeit in selbstverantwortlichen Teams in einem agilen Umfeld
  • Ausgeprägte Entwicklungs- und Lernbereitschaft


Der Saarländische Rundfunk fördert die Integration schwerbehinderter Menschen. Wir ermutigen daher qualifizierte Schwerbehinderte ausdrücklich zur Bewerbung auf diese Position.

Wir stehen für die gleichen Chancen unserer Beschäftigten ungeachtet ihrer ethnischen oder sozialen Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität, ihres Geschlechts oder Alters.

Die Stelle ist teilbar. Über mögliche Arbeitszeitgestaltungen informieren wir im Rahmen der Vorstellungsgespräche.

Bitte richten Sie Bewerbungen in schriftlicher Form unter Angabe der Kennziffer 12/21 an

Saarländischer Rundfunk
- Personalmanagement –
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

oder per E-Mail an bewerbung@sr.de (bitte nur Anhänge im pdf-Format).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja