Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Sachgebietsleiter/in (m/w/d)

 

In der Verwaltungs- und Betriebsdirektion, Bereich Technik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sachgebietsleiterin / eines Sachgebietsleiters (m/w/d) in der Stabstelle „Technikstrategie und –innovation“ zu besetzen. Weitere Informationen gibt es hier.


Der Saarländische Rundfunk ist das führende Medienunternehmen in der SaarLorLux- Region und produziert erfolgreich Hörfunk- und Fernsehprogramme, Internet- und Social-Media-Angebote für das Saarland und die Gemeinschaftsprogramme der ARD.

In der Verwaltungs- und Betriebsdirektion, Bereich Technik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle


einer Sachgebietsleiterin / eines Sachgebietsleiters (m/w/d)

in der Stabstelle „Technikstrategie und –innovation“


zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach Vergütungsgruppe 10 des Vergütungstarifvertrags des Saarländischen Rundfunks.

Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung der Technikstrategie insbesondere des Innovationsmanagements
  • Planen, Konzeptionieren und Moderieren von Entwicklungsevents wie Workshops und Hackathons
  • Identifizieren von Innovationsthemen
  • Agiler Coach für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereiches Technik
  • Systematisches Unterstützen der Redaktionen bei der selbständigen Ideenfindung
  • Mitarbeit bei wichtigen technischen Projekten und Changes beim SR
  • Unterstützung in folgenden Services im Fachbereich Verbreitung und Infrastruktur:
  • Technische Informationssicherheit
  • Anwendungsserver und Datenbanken
  • Vertretung des SR in verschiedenen ARD-Arbeitsgruppen

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere Aufgaben nicht aus.


Voraussetzungen

  • Neugierde und Offenheit für technische, digitale Entwicklungen
  • Abgeschlossenes Studium in einem MINT-Fach (Master) an einer Universität und idealerweise bereits langjährige Erfahrung im Bereich digitale Medien, Produktentwicklung oder Innovation
  • Gute Kenntnisse von Kreativitätstechniken und agilen Methoden
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und ausgeprägte Teamfähigkeit;
  • Positionierung als „Enabler“
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft und schnelle Auffassungsgabe
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer Rufbereitschaft
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Bitte richten Sie Bewerbungen in schriftlicher Form unter Angabe der Kennziffer 24/20 an

Saarländischer Rundfunk
- Personalmanagement –
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

oder per E-Mail an bewerbung@sr.de (bitte nur Anhänge im pdf-Format).


Wir wollen die Unterrepräsentanz von Frauen abbauen und damit den Zielsetzungen unseres Frauenförderplans sowie des Landesgleichstellungsgesetzes entsprechen. Deshalb sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen.

Der Saarländische Rundfunk fördert die Integration schwerbehinderter Menschen. Wir ermutigen daher qualifizierte Schwerbehinderte ausdrücklich zur Bewerbung auf diese Position.

Wir stehen für die gleichen Chancen unserer Beschäftigten ungeachtet ihrer ethnischen oder sozialen Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität, ihres Geschlechts oder Alters.

Die Stelle ist teilbar. Über mögliche Arbeitszeitgestaltungen informieren wir im Rahmen der Vorstellungsgespräche.

Wir wollen die Unterrepräsentanz von Frauen abbauen und damit den Zielsetzungen unseres Frauenförderplans sowie des Landesgleichstellungsgesetzes entsprechen. Deshalb sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen.

Der Saarländische Rundfunk fördert die Integration schwerbehinderter Menschen. Wir ermutigen daher qualifizierte Schwerbehinderte ausdrücklich zur Bewerbung auf diese Position.

Wir stehen für die gleichen Chancen unserer Beschäftigten ungeachtet ihrer ethnischen oder sozialen Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität, ihres Geschlechts oder Alters.

Die Stelle ist teilbar. Über mögliche Arbeitszeitgestaltungen informieren wir im Rahmen der Vorstellungsgespräche.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja