Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Journalisten/in für Instagram und Formatentwicklung (m/w/d)

 

Der Saarländische Rundfunk sucht zum nächstmöglichen Zeitpunk einen/e Journalisten/in für Instagram und Formatentwicklung (m/w/d). Bewerbungen können noch bis zum 30.04.2021 eingereicht werden. Weitere Informationen gibt es hier.


Der Saarländische Rundfunk ist das führende Medienunternehmen in der SaarLorLux-Region. Als Landesrundfunkanstalt und Mitglied der ARD produziert der SR erfolgreiche Hörfunk- und Fernsehprogramme, Internet- und Videotext-Angebote für das Saarland und die Gemeinschaftsprogramme der ARD.

Du bist gerne auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken unterwegs? Du weißt, worüber das Saarland spricht, wie du regionale Infos bildstark als Foto-Post, als Reel oder IGTV verbreitest? Du kannst Menschen und Motive ins richtige Licht setzen, fotografieren und drehen mit Handy und Kamera?

Du hast Ideen, um neue Formate im Social Web auszuprobieren und auf den Weg zu bringen? Du behältst auch die Nerven und triffst den richtigen Ton, wenn die Diskussion in der Community überkocht, dann hat der Saarländische Rundfunk den richtigen Job für dich.

Zur ständigen freien Mitarbeit, zunächst befristet auf 1 Jahr, für den Programmbereich Chefredaktion, Newsroom sucht der SR schnellstmöglich


eine Journalistin / einen Journalisten (m/w/d)

für Instagram und Formatentwicklung


Deine Aufgaben

  • Redaktionelle Mitarbeit beim SR-Info-Auftritt @aaa_srlnd
  • Auftritt als Host
  • Unterstützung anderer Hosts bei der Vorbereitung und Umsetzung ihrer Auftritte
  • Planung der Themen für @aaa_srlnd gemeinsam mit der Leitung des Newsrooms und der Social Media Beauftragten
  • Ansprechpartner/in im Social Hub für @aaa_srlnd 
  • Unterstützung bei Aufbau, Weiterentwicklung und Evaluation des Instagram-Kanals
  • Unterstützung der Newsroom-Leitung bei weiteren Formatentwicklungen
  • Einsatz auch in Randzeiten und am Wochenende

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere oder weitere Aufgaben nicht aus.


Unsere Voraussetzungen


  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Volontariat und/oder einschlägige Berufserfahrung bzw. abgeschlossene Ausbildung an einer Journalistenschule
  • Erfahrungen im Nachrichtensegment
  • Erfahrung in der Gestaltung von Auftritten im Social Web
  • Kenntnisse im Community Management/ Development
  • Erfahrung mit Dreh, Schnitt und grafischer Aufbereitung von Videos für Social Media
  • (Grund-)Kenntnisse im Umgang mit Schnitt- und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Fremdsprachenkenntnisse (Französisch, Englisch)
  • Offenheit für agile Arbeitsmethoden


Das passt? Dann bewirb dich – formatgerecht: Mit einer Story, einem Video oder einer Formatidee zu einem Thema deiner Wahl!

Bewerbungen bitte unter dem Betreff "Hinweis Nr. 5/2021" bis spätestens 30.04.2021 an den

SAARLÄNDISCHEN RUNDFUNK
Funkhaus Halberg
PB Chefredaktion, Newsroom
66100 Saarbrücken

oder per Mail an abobzin@sr.de richten.


Als Teil der ARD bieten wir vielfältige Möglichkeiten, sich individuell weiterzuent-wickeln und auf hohem Niveau zu arbeiten.

Wir bieten feste Freie Mitarbeit mit voller Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosenversicherung) und zahlreichen tariflichen Leistungen (u.a. Urlaubsentgelt, Honorarfortzahlung im Krankheitsfall).

Wir stehen für die gleichen Chancen unserer Beschäftigten ungeachtet ihrer ethnischen oder sozialen Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität, ihres Geschlechts oder Alters.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja