Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Social Media Journalistin / Social Media Journalisten (m/w/d)

 

Die Netz|Werk|Statt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Social Media Journalistin / einen Social Media Journalisten (m/w/d). Bewerbungen sind bis spätestens 04.10.2020 einzureichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir sind die Netz|Werk|Statt, wir produzieren viralen Content. Als jüngste Redaktion des Saarländischen Rundfunks entwickeln wir neue Formate für Instagram, YouTube und andere soziale Netzwerke. Wir stellen junge Talente vor die Kamera und veröffentlichen Themen, über die ganz Deutschland spricht.

Mit über 350.000 Followerinnen und Followern auf den unterschiedlichsten Kanälen produzieren wir die reichweitenstärksten Social Media-Angebote des Saarländischen Rundfunks. Wir entwickeln neue Formate für funk, betreuen die Social Media-Accounts des jungen Angebots UNSERDING und berichten von den größten Festivals und Events der Großregion SaarLorLux. Außerdem sind wir „offen un‘ ehrlich“ – mit unserem YouTube-Format erreichen wir monatlich über zwei Millionen Menschen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur ständigen festen freien Mitarbeit, zunächst befristet auf drei Jahre, 


eine Social Media Journalistin / einen Social Media Journalisten (m/w/d) 


Eine darüber hinaus gehende Beschäftigung ist perspektivisch nicht ausgeschlossen.

Das sind deine Aufgaben:

  • Du produzierst selbstständig Webvideos mit der Kamera oder dem Smartphone.
  • Du setzt tagesaktuelle Posts um – vom Meme über Abstimmungen bis hin zu Slides oder Instagram-Storys.
  • Du bist als Festival-Reporterin oder Festival-Reporter auf den größten Festivals des Saarlandes unterwegs, wie z.B. dem Rocco Del Schlacko, dem SR Ferien Open Air St. Wendel oder auf dem UNSERDING Comedy Splash.
  • Du kümmerst dich auch um technische Aspekte in unserer Redaktion und bist mit smarter crossmedialer Produktion vertraut.
  • Du stehst auch selbst als Reporterin oder Reporter vor der Kamera.
  • Du entwickelst neue junge Social Media Formate und Podcasts für funk, die ARD und den SR. 
  • Du arbeitest auch mal in Randzeiten und am Wochenende.

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere oder weitere Aufgaben nicht aus.

Das bist du:

  • Du hast dein Studium oder deine Ausbildung abgeschlossen, ein redaktionelles Volontariat und/oder eine in Theorie und Praxis erworbene journalistische Qualifikation.
  • Du kennst dich mit sozialen Netzwerken aus und kannst Geschichten dort spannend erzählen.
  • Du hast einen Blick für starke Bilder und ein Gespür für starke Themen und weißt, wie du möglichst viele junge Menschen damit erreichst.
  • Du schneidest routiniert und weißt, wie Videos in den sozialen Netzwerken funktionieren und kennst dich mit den unterschiedlichsten Ausspielwegen aus.
  • Du verfügst über Grundkenntnisse in gängigen Schnitt- und Grafikprogrammen und hast Lust, Deine Kenntnisse mit uns zu vertiefen.
  • Du bist motiviert, kreativ, zuverlässig und bereit, mit uns neue Formate zu entwickeln.

Das bieten wir dir:

  • Du wirst Teil eines jungen Social Media Teams mit vielen Ideen und großen inhaltlichen Freiheiten.
  • Du bekommst bei uns die Möglichkeit, deine eigenen Ideen zu verwirklichen.
  • Du arbeitest in Saarbrücken in einem jungen Team mit viel Leidenschaft.
  • Du findest bei uns flache Hierarchien und moderne Arbeitsstrukturen.
  • Du hast als Teil der ARD vielfältige Möglichkeiten, dich individuell weiterzuentwickeln, in Form von Coachings und Seminaren.
  • Du arbeitest in fester freier Mitarbeit mit voller Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosenversicherung) und zahlreichen tariflichen Leistungen (u.a. Urlaubsentgelt, Honorarfortzahlung im Krankheitsfall).

Das klingt ganz nach dir? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

 Bitte schicke uns hierzu neben einem Lebenslauf auch ein Anschreiben oder ein kurzes Video, in dem du dich vorstellst und uns von dir überzeugst. Das Ganze dann per Mail unter dem Begriff „Hinweis 12/2020“ bis spätestens 04.10.2020 an mgrasmueck@sr.de oder postalisch an den

SAARLÄNDISCHEN RUNDFUNK
Programmdirektion, Netz|Werk|Statt
zu Hd. des stellvertretenden Programmdirektors, Herrn Martin Grasmück
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja