Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Eine Journalistin/einen Journalisten mit Schwerpunkt Online (m/w/d)

 

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung des Teams zur ständigen freien Mitarbeit, zunächst befristet auf zwei Jahre eine Journalistin/einen Journalisten mit Schwerpunkt Online (m/w/d) für die künftige crossmediale Redaktion Wirtschaft, Soziales, Umwelt. Bewerbungen sind bis spätestens 20.12.2019 einzureichen. Weitere Informationen findest Du hier:


Du interessierst Dich für das, was in saarländischen Unternehmen geschieht, weißt, was soziale und ökologische Nachhaltigkeit bedeutet und arbeitest gerne kreativ? Du kennst Dich aus in sozialen Netzwerken, kannst mit kleinen Kameras und Smartphones drehen und Videos schneiden? Dann sollten wir uns kennenlernen! Unser Team ist Teil der crossmedialen Chefredaktion des SR; wir produzieren viele unterschiedliche Beiträge und Sendungen für Radio, Fernsehen und Internet – von der schnellen Nachrichtenminute über Magazinbeiträge bis zu großen Radio- und TV-Features im Ersten und Dritten Programm. Auch die SR-Ausgaben des ARD-Wirtschaftsmagazins PLUSMINUS kommen von uns. Wir suchen Unterstützung, um die schnelle und interaktive Berichterstattung im Netz weiter auszubauen.


Zur ständigen freien Mitarbeit, zunächst befristet auf 2 Jahre sucht der SR zum 01.01.2020 oder später


eine Journalistin/einen Journalisten mit Schwerpunkt Online (m/w/d)


für die künftige crossmediale Redaktion Wirtschaft, Soziales, Umwelt. Eine darüber hinausgehende Beschäftigung ist perspektivisch nicht ausgeschlossen.


Das sind Deine Aufgaben:


  • Recherche und Berichterstattung zu Themen aus dem Spektrum Wirtschaft, Soziales, Umwelt und Verbraucherfragen
  • Online-spezifische Umsetzung von Beiträgen, Storys und Web-Dossiers zu den o.g. Themenfeldern
  • Usergerechte Konfektionierung unserer Contents für unterschiedliche Plattformen und soziale Netzwerke
  • Eigenständige Produktion von Web-Videos mit Kamera/Smartphone und Schnittprogrammen ggf. gemeinsam mit anderen Redaktionsmitgliedern
  • Kontaktpflege zu Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens
  • Aufspüren von Trends in digitalen Medien, Coaching anderer Kolleginnen und Kollegen
  •  Unterstützung beim Community Management von Social-Media-Inhalten
  • Entwicklung neuer Formate in Zusammenarbeit mit dem SR Newsroom und der Online-Redaktion
  • Wahrnehmung von Außenterminen, auch mal zu Randzeiten und am Wochenende


Das bringst Du mit:


  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Volontariat und/oder einschlägige Berufserfahrung z.B. im Bereich Foto-/Video- oder Netzjournalismus bzw. abgeschlossene Ausbildung an einer Journalistenschule
  • Freude an Teamarbeit, Interesse an unserem Themenspektrum
  • Technische und inhaltliche Experimentierfreude und Lust, immer etwas Neues zu lernen
  • Gespür und Leidenschaft für online-spezifische Umsetzung von Themen, Storys und Web-Dossiers, flüssiger Schreibstil mit sicherer Orthografie und Interpunktion
  • Offenheit für neue Entwicklungen bei der Umsetzung von journalistischen Inhalten, insbesondere in den digitalen Ausspielwegen
  • Sicheres und sympathisches Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Gute englische Sprachkenntnisse, Grundkenntnisse Französisch wären prima


Schicke Deine Bewerbung mit aussagekräftigen Zeugnissen bzw. Arbeitsproben bis spätestens 20.12.2019 unter dem Betreff „Hinweisverfahren 19/2019“ an den

SAARLÄNDISCHEN RUNDFUNK
Chefredaktion, PG Wirtschaft
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

bzw. per Mail an plusminus@sr.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja