Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

eine Journalistin/einen Journalisten (m/w/d)

 

Wir suchen eine Journalistin/einen Journalisten (m/w/d) für den Bereich Kultur des Saarländischen Rundfunks. Bewerbungen sind bis spätestens 24.11.2019 einzureichen. Weitere Informationen finden Sie hier:

Stellenausschreibung zum Download:

Zur ständigen freien Mitarbeit, zunächst befristet auf 3 Jahre, sucht der SR zum 01.01.2020 eine Journalistin/einen Journalisten (m/w/d). Eine darüber hinausgehende Beschäftigung ist perspektivisch nicht ausgeschlossen.

Wir suchen:

Einen kulturaffinen und crossmedial ausgebildeten Kopf für unseren Kulturbereich. Neben Einsätzen im Fernsehen und im Radio wird auch die Online-Präsenz mitzugestalten sein.

Wer wir sind:

Der Saarländische Rundfunk ist das führende Medienunternehmen in der SaarlLorLux-Region. Als Landesrundfunkanstalt und Mitglied der ARD produziert er erfolgreiche Hörfunk- und Fernsehprogramme, Internet- und Videotextangebote für das Saarland und die Gemeinschaftsprogramme der ARD. Die gemeinsam mit dem Südwestrundfunk getragene Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern ist ein für das Saarland wichtiger Kulturträger und musikalischer Botschafter der ganzen Region. Das Unternehmen entwickelt sich zurzeit hin zur Crossmedialität: Hörfunk, Fernsehen und Online rücken eng zusammen und bilden im Bereich Kultur ab 2020 erstmals ein gemeinsames Ressort.

Tätigkeitsbereich:

  • Themenfindung und Realisation von Magazin-Beiträgen für die Fernsehsendung „Wir im Saarland – Kultur“
  • Kreative Weiterentwicklung der Sendung
  • VJ-Einsätze
  • Hörfunk-Moderation und -Beiträge
  • Crossmediale redaktionelle Mitarbeit
  • Aufbereitung von Themen auch für social media
  • Einsatz auch in Randzeiten und am Wochenende
  • Wahrnehmung von Außenterminen

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere Aufgaben nicht aus.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Volontariat und/oder einschlägige Berufserfahrung bzw. abgeschlossene Ausbildung an einer Journalistenschule
  • VJ-Erfahrung und Affinität zum eigenständigen Produzieren
  • Gute Kenntnisse der Kulturszene und-institutionen im SaarLorLux-Raum oder die Bereitschaft, sich intensiv einzuarbeiten
  • Kreativität, Belastbarkeit und Einsatzfreude
  • Gute Mikrofonstimme und Moderationserfahrung (Hörfunk)
  • Gute Französischkenntnisse


Bewerbungen bitte bis spätestens 24.11.2019 unter dem Betreff „Hinweisverfahren 18/2019“

SAARLÄNDISCHEN RUNDFUNK
PG Landesmagazine/Regionale Kultur, Frau Sabine Janowitz
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

oder per Mail an sjanowitz@sr.de.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja