Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

eine Technikerin / einen Techniker (m/w/d) (eine / einen Messtechniker/in m/w/d)

 

Der Saarländische Rundfunk sucht zum 01.04.2019 eine Technikerin / einen Techniker (m/w/d) (eine / einen Messtechniker/in m/w/d). Schriftliche Bewerbungen sind bis spätestens 20.02.2019 einzureichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Aufgaben:

  • Telefonhotline Montag – Freitag 07:00 – 17:00 Uhr, Entgegennahme von Meldungen über Funktionsstörungen, Dokumentation im SR-Ticketsystem
  • Lokalisieren des Fehlers über Ferndiagnose bzw. vor Ort und Entscheidung, ob Reparatur selbst möglich ist
  • Problemdiagnose und Fehlerbehebung vor Ort
  • Hilfestellung bei Bedienproblemen
  • Clientseitige Reparaturen
  • Weitergehende Systemeingriffe / Korrekturen in Zusammenarbeit mit anderen Administratoren
  • Unterstützung bei der Beseitigung von Netzwerkproblemen in Zusammenarbeit mit den Fachkollegen anderer Abteilungen
  • Neuinstallation von Client–Software bzw. -Updates, Betreuung von Zusatzanwendungen
  • Pflege und Programmierung von Access-Datenbanken für die Geräteausgabe
  • Betreuung von Auszubildenden der Richtung Fachinformatiker/in, Systemintegration
  • Vertretung in der produktionstechnischen Geräteausgabe


Die Tätigkeit schließt Einsätze in Tagesrandzeiten und am Wochenende mit ein.

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere Aufgaben nicht aus.


Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Informationselektroniker/-in oder vergleichbare einschlägige Qualifikation
  • Bereitschaft, sich bei der ständigen Weiterentwicklung von neuen Techniken im IT Bereich einzubringen
  • Sicheres und verbindliches Auftreten, gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Analytisches Denken und selbständiges Arbeiten
  • Grundkenntnisse der Audio- und Videotechnik
  • Fundierte Kenntnisse über das Betriebssystem Windows sowie Office-Anwendungen; ggf. Erfahrung bei der Durchführung von Nutzerschulungen
  • Ausbildungsbefähigung der IHK (AdA) wäre von großem Vorteil
  • Linux und/oder MAC-OS - Kenntnisse
  • Netzwerkkenntnisse (TCP/IP)
  • Grundkenntnisse in der englischen Sprache
  • Führerschein Klasse B
  • Belastbarkeit und Fähigkeit, unter Zeitdruck zu arbeiten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit


Um die Unterrepräsentanz von Frauen abzubauen und damit den Zielsetzungen des Landesgleichstellungsgesetzes und des Frauenförderplans des Saarländischen Rundfunks zu entsprechen, sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung wird besonders verwiesen. Über die möglichen Teilzeitmodelle informieren wir im Rahmen der Vorstellungsgespräche.

Der Saarländische Rundfunk fördert die Integration schwerbehinderter Menschen. Wir ermutigen daher qualifizierte Schwerbehinderte ausdrücklich zur Bewerbung auf diese Position.

Die Vergütungs- und Sozialleistungen richten sich nach unseren Haustarifverträgen.


Bitte richten Sie Bewerbungen in schriftlicher Form unter Angabe der Kennziffer 03/19 bis spätestens 20.02.2019 an:

Saarländischer Rundfunk

- Personalmanagement -

Funkhaus Halberg, 66100 Saarbrücken

oder per E-Mail an bewerbung@sr.de (bitte nur Anhänge im pdf-Format).

Der Saarländische Rundfunk ist das führende Medienunternehmen in der SaarLorLux-Region. Als Landesrundfunkanstalt und Mitglied der ARD produziert der SR erfolgreiche Hörfunk- und Fernsehprogramme, Internet- und Videotext-Angebote für das Saarland und die Gemeinschaftsprogramme der ARD.

Personalmanagement, 05.02.2019

Artikel mit anderen teilen