Logo Saarländischer Rundfunk (Foto: SR)

Studentische Mitarbeiterin / studentischer Mitarbeiter

 

Die Verkehrsredaktion des Saarländischen Rundfunks sucht baldmöglichst eine studentische Mitarbeiterin / einen studentischen Mitarbeiter in freier Mitarbeit (bis max. 20 Stunden pro Woche). Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Verkehrsredaktion des Saarländischen Rundfunks sucht baldmöglichst


eine studentische Mitarbeiterin / einen studentischen Mitarbeiter

(in freier Mitarbeit, bis max. 20 Stunden pro Woche)


Wer sind wir:

Wir sind ein junges, engagiertes Team und brauchen Verstärkung. Wir versorgen Radio, Fernsehen, Internet und Datendienste des Saarländischen Rundfunks mit den aktuellen Straßenverkehrsinformationen in unserem Sendegebiet. Wir erfahren als Erste, wo es einen Mega-Stau, einen schweren Verkehrsunfall oder einen Gebäudebrand gibt und leiten die Information an aktuelle SR-Redaktionen weiter. Wir arbeiten an sieben Tagen in der Woche im flexiblen Drei-Schicht-Betrieb von 5 bis 24 Uhr und sind bereit, auch zu Randzeiten, am Wochenende oder an Feiertagen zu arbeiten.

Wir bieten Dir:

  • eine interessante, längerfristige Beschäftigung als freie studentische Mitarbeiterin/freier studentischer Mitarbeiter in einer ARD-Rundfunkanstalt
  • eigenverantwortliches Arbeiten im Kontakt mit anderen SR-Redaktionen und der Landesmeldestelle der Polizei
  • eine faire Bezahlung (10 EUR pro Stunde)

Du solltest:

  • genügend Zeit und Flexibilität für Deine Einsätze mitbringen (1-3 Einsätze pro Woche würden wir uns von Dir wünschen)
  • bereit sein, Dich intensiv in unser Redaktionssystem und unsere Arbeitsabläufe einzuarbeiten
  • Interesse an Medien und Recherche mitbringen
  • neugierig, offen und teamfähig sein
  • ein gutes Sprachgefühl haben
  • freundlich mit Kolleginnen/Kollegen und kundenorientiert mit Höreranrufen umgehen können
  • einen eigenen PKW besitzen und Dich im Saarland auskennen
  • zuverlässig und pünktlich sein

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schick Deine Bewerbung bitte per Mail an: umoehler@sr.de

Artikel mit anderen teilen